Wilkommens Beleuchtung

  • Gestern war es endlich soweit, wir haben meiner Frau ihren Corsa geholt. Bei Gelegenheit werde ich natürlich Bilder nachreichen, auch wenn er mit den Winterrädern jetzt nicht so prickelnd rüber kommt.


    Aber mir ist da jetzt auch gleich was aufgefallen.


    Der Corsa hat Lichtautomatik, wie unser verbliebener Adam auch. Wenn ich beim Adam im dunkeln per Fernbedienung die Türen öffne, geht außen herum einiges an Licht an und man sieht den Weg zum Fahrzeug, gut ausgeleuchtet. Als wir gestern dann im dunkeln das ganze am Corsa machten, blieb es dunkel, außer das blinken der Blinker. OK, dachte ich mir, kann man sicher irgendwie einstellen und habe mir mal die Anleitung und dann auch sämtlich Einstellungsmenüs im Auto vorgenommen....


    Ohne Erfolg...


    Gibt's das beim Corsa nicht oder bin ich zu blöd dazu.... ;(

    ""
  • Welches Radio ist denn verbaut? intelli 4.0? Dann findest du das in den Einstellungen - Fahrzeugeinstellungen - Beleuchtung da wirst du fündig.
    Meines Wissens funzt das nur wenn auch der Lichtschalter auf Automatik steht.


    Falls jemand eine BA sucht, diese kann hier als .pdf heruntergeladen werden. https://www.opel.de/service/betriebsanleitungen.html


    Hier gibts auch noch ein Video zum alten Intelli https://www.youtube.com/watch?v=fgE4o3rNPqY welches aber in den Grundzügen gleich ist.

    Mobilität ohne Verbrennungsmotor ist möglich, aber emotionslos!
    A5 Sportback 3.0 TDI Quattro
    Ansonsten: - Cora E GSI in Pull me over Red (wenn mich die Frau fahren lässt) - Corsa E GSI in Mandarina Orange - KTM 1290 Super@ - KTM 1290 SuperDuke GT - HAIBIKE S-Duro 9.0
    R.I.P. Adam S Mandarina/Rot

  • Also, ich habe mir jetzt die Bedienungsanleitung nochmal genauer zu Gemühte gezogen und bin dann mit Schlüssel in die dunkle Garage gegangen.
    Dann habe ich auf den Knopf am Schlüssel gedrückt um den Corsa zu öffnen und...… es wurde hell :) Ich habe nichts verändert seit gestern Abend, aber jetzt hats funktioniert... :thumbup:


    Trotzdem danke für die Antworten.


    Ich werde beobachten obs immer funktioniert wie es soll oder es tatsächlich nur manchmal klappt.

  • Vermutlich war es dem Licht-Sensor noch zu hell. Ich habe auch alles an (also auch Scheinwerfer außen) und trotzdem ist es innen manchmal dunkel, warum weiß nur Opel :S

  • Was man auch machen kann beim verlassen im Dunkel kurz den linken Hebel von der Lichthupe kurz zu sich ziehen.Corsa verlassen und verschlissen dann leuchte er auch nach.

    LG


    Raimund


    Corsa OPC Schnee Weiß BJ11.2017


    Performance Ausstattung,Navi 4.0 IntellLink,Panorama Schiebedach,laut Händler Vollausstattung :thumbsup:

  • Also, ich habe mir jetzt die Bedienungsanleitung nochmal genauer zu Gemühte gezogen und bin dann mit Schlüssel in die dunkle Garage gegangen.
    Dann habe ich auf den Knopf am Schlüssel gedrückt um den Corsa zu öffnen und...… es wurde hell :) Ich habe nichts verändert seit gestern Abend, aber jetzt hats funktioniert... :thumbup:


    Trotzdem danke für die Antworten.


    Ich werde beobachten obs immer funktioniert wie es soll oder es tatsächlich nur manchmal klappt.

    Ausschlaggebend ob die Willkommensbeleuchtung (Leaving Home) funktioniert ist der Lichtsensor am Innnenspiegel, wenn du den abdeckst muss es ebenso funktionieren.
    Die Coming Home, also Licht geht für den eingestellten Zeitraum des "Leaving home" an, funktioniert ebenso nur bei ausreichender Dunkelheit und du betätigst bei ausgeschalteter Zündung sowie geöffneter Tür die Lichthupe, schließt dann die Tür und verriegelst mit der Funke.
    Gruß Dirk

    Mobilität ohne Verbrennungsmotor ist möglich, aber emotionslos!
    A5 Sportback 3.0 TDI Quattro
    Ansonsten: - Cora E GSI in Pull me over Red (wenn mich die Frau fahren lässt) - Corsa E GSI in Mandarina Orange - KTM 1290 Super@ - KTM 1290 SuperDuke GT - HAIBIKE S-Duro 9.0
    R.I.P. Adam S Mandarina/Rot

  • Was man auch machen kann beim verlassen im Dunkel kurz den linken Hebel von der Lichthupe kurz zu sich ziehen.Corsa verlassen und verschlissen dann leuchte er auch nach.

    Hallo ich habe mir schon die Frage gestellt ob es möglich ist einzuprogrammieren, das das selbe auch automatisch beim Verlassen des Fahrzeuges funktioniert?

    Sprich ich ziehe den Schlüssel ab und mache die Tür auf und hinter mir zu und schließe ab, dann soll das Common Home an sein/ gehen...

    So kenne ich das eigentlich von anderen Herstellern.

  • Einprogrammieren ins Auto kann man das nicht!

    Nur ins Hirn vom Nutzer😉

    Meines Erachtens auch unnötig, man kann ja am Hebelchen ziehen wenn mans dann braucht.

    Ist auch ein zweischneidiges Schwert.

    Das permanente an und aus der Lampen verschleißt die Leuchmittel deutlich stärker da bei "kalten" Lampen der höchste Strom fließt. Davor ist selbst Xenon nicht verschont.

    Und je nach Fahrprofil kanns auch schneller Probleme mit der Batterie geben.

    Ist also auch nicht verkehrt wenn man nicht jede Spielerei im Auto hat.


    MfG Dennis

  • Das versteht ja auch kein normaler Mensch was OPEL da macht.

    Keine Komfortschliessung der Fensterheber, Coming home muss beim Fahrzeugverlassen extra mittels Lichthupe aktiviert werden und nutzt die Hauptscheinwerfer.

    Einfach über die Nebelscheinwerfer und gut ists, ja ich weiss nicht jeder hat NSW.......gut dann muss man die mit kaufen.

    Warum der OPC und somit der GSI keine NSW hat, dafür hat in Rüsselsheim sicher auch keiner nen guten Grund.

    Packagemässig wäre der Platz vorhanden und selbst die Normalo Corsa mit Bi Xenon sind mit NSW erhältlich, zumal beim Bi Xenon auch das Kurvenlicht nutzbar wäre, ohne jedesmal die Xenon Brenner anzuknipsen.

    Und grade Xenonbrenner mögen dauerndes ein/ausschalten gar nicht.

    Technisch alles machbar, aber leider weit weg von gut gemacht.

    Mobilität ohne Verbrennungsmotor ist möglich, aber emotionslos!
    A5 Sportback 3.0 TDI Quattro
    Ansonsten: - Cora E GSI in Pull me over Red (wenn mich die Frau fahren lässt) - Corsa E GSI in Mandarina Orange - KTM 1290 Super@ - KTM 1290 SuperDuke GT - HAIBIKE S-Duro 9.0
    R.I.P. Adam S Mandarina/Rot

  • DDT

    Bei einigen Sachen kann ich dir zustimmen.

    Comfort-Fensterheber wären schon geil!

    Aber andere haben schon ihren Sinn/Hintergrund

    Das die OPC/GSI keine Nebelscheinwerfer haben ist der sportlichen Optik geschuldet. Die angedeuteten Lufteinlässe sollen nach Leistung aussehen, da kommen NSW nicht gut.

    Und das man das Abblendlicht für die Lichtfunktion nimmt macht schon Sinn.

    Die Nebelscheinwerfer haben einen anderen Einstellwinkel und scheinen nicht so weit.

    Und das Abbiegelicht leuchtet nur seitlich in einen eingeschränkten Bereich, das könnte man dann auch gleich lassen.

    Also bei manchen Umsetzungen haben sich die Ingenieure schon was gedacht.

    Und wer mehr Funktionen möchte soll sich halt nen Insignia kaufen.

    Der Corsa ist halt nur ein Kleinwagen und dafür ist das Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung.


    MfG Dennis

  • Bei PSA gibt es wieder eine "Coming-Home" Funktion und jetzt festhalten, man kann als Kunde sogar wählen wie lange es leuchten soll. 0, 30 oder 60 Sekunden. Ich habe meine Beleuchtung im F gerade auf 60 Sekunden umgestellt, ein Traum. Wegen der umständlichen Bedienung der Funktion, habe ich diese im E auch nie benutzt, da kann ich DDT schon verstehen.


    Von manchen Dingen verstehen die Franzosen mehr, als die Leute über dem großen Teich.

  • Na gut.

    Da hat Opel einen festen Zeitraum von 30sec.

    Aber ob das ziehen am Blinkerhebel umständlich ist wage ich mal zu bezweifeln.

    Ich finds aber gut das ich das jedes Mal selber in der Hand habe ohne in einem Bordmenü rum zu drücken.

    Je nach Fahrprofil würde ich mir sonst Sorgen um die Batterie machen.

    Durch diese ganzen Funktionen ist heutzutage die Batterie(ladung) der größte Schwachpunkt am Auto.


    MfG Dennis