Beiträge von mj1985

    das mit ist mir bei Volvo letzten auch sehr unangenehm aufgefallen. Genau die Situation mit dem LKW hatte ich auch auf der Autobahn, dann noch leicht bergauf. Sobald die LKWs Zusatzscheinwerfer oder Positionsleuchten auf dem Dach haben, werden sie ordentlich erkannt. Das Licht ist schon ein echter Sicherheitsgewinn, ich möchte jedenfalls kein normales LED oder gar Xenon(-Light) haben

    Also ich fahre, wenn ich fahre, sehr oft mit dem Active-Drive-Assist, auf Landstraßen, Bundesstraßen, Autobahnen und Stadtverkehr. Bisher keine einzige Fehlfunktion bei der Laufleistung. Keine Autos auf anderen Spuren erkannt. Einmal mahnte mich das System, ich sollte die Kontrolle wieder übernehmen, da fing es auch gerade an zu schütten. Ist bei unserem Grandland aber genauso problemlos.


    Gleiche Erfahrung mit dem Matrix-Licht, ein LKW-Fahrer hatte sich auf der Autobahn mal beschwert und einmal gab jemand, ohne mich zu sehen (Kurve voraus) schon zweimal Lichthupe, als das Licht den Wagen dann aussparte, kam keine Lichthube mehr. Vermutlich sind die großen Quadrate, die der Corsa ausstanzt, auch eher hilfreich um das Blenden, zum Beispiel in den Seitenspiegeln, zu umgehen.

    Ich hatte ja letztes Jahr erst die Scheibe beim Frosch wegen eines Steinschlags wechseln lassen.


    Kannst nichts machen X/


    Ich hab die letzten Wochen den Active-Drive-Assist etwas intensiver genutzt. Gerade bei Stop-und-Go ist der überaus praktisch. Man braucht nicht ewig Gas geben und bremsen, sondern lässt es das Auto machen. Wenn man zu lange steht, muss man allerdings kurz selbst Gas oder auf einen Knopf am Lenkrad drücken. Vermutlich, falls der Vordermann/-frau bei rot an der Ampel losfährt 8o Auf der Autobahn bei höheren Geschwindigkeiten arbeitet auch bei mehrspurigen Autobahnen zuverlässig. Was bei anderen Marken wohl nicht so ist, ich hab letztens einen VW gesehen der fast eine Vollbremsung machte, als er in einer sehr sehr leichten Kurve den LKW auf der Nebenspur erkannte. Schön war das nicht.

    Notbremsassistent durfte ich auch schon prüfen ... funktioniert. Ohne Vorwarnung wird da der Anker geschmissen inkl. Warnblinken. Wäre sonst auch sehr eng geworden, aber der Corsa scheint einen siebten Sinn zu haben, dass Gevatter Grauhaar 80+ im Audi Q-Irgendwas ohne zu Blinken auf unsere Spur zieht. :|

    Paul muss Montag das erste mal zum Onkel Doktor, damit der Aufenthalt aber nicht so schlimm für ihn wird, kommen gleich die BiColor-Sommerschuhe an. Leider wurde Paul unverschuldet (wir fuhren mit Abstandstempomat auf der rechten Spur) am letzten Wochenende ein kleiner Stein zum Verhängnis - das Resultat war ein schöner Steinschlag mit Rissbildung. ;(


    Mittlerweile stehen 4000 km auf der Uhr, bisher immer noch rundum zufrieden. Der Verbrauch pegelt sich aktuell bei 6,5l/100km ein.

    Das Soundsystem und auch die Dämmung in den Türen ist im F wirklich gut. Im E hatte ich immer ein Bassvibireren der Verkleidung, nun ist alles ruhig.


    Der blau hat sich als erstaunlich pflegeleicht herausgestellt, man sieht den Dreck kaum, trotzdem war vor 2 Wochen die erste Handwäsche angesagt.

    PXL_20210403_125233184.jpg

    Kommt sowieso alles aus China

    :/ Aha, was kommt als nächstes als Stammtisch-Parole?


    Man munkelt es soll auch in China verschiedene Qualitätsstandards der Auftragssteller geben. Der eine lässt Produkt X für 10 Cent das Stück produzieren, der andere eine Fabrik weiter für 2€ das Stück. Daraus wird vermutlich Haltbarkeit bzw. Materialauswahl & -qualität unterschiedlich sein. Made in China steht natürlich auf beiden drauf.

    Der Tuga Felgenreiniger grün stinkt nicht und macht einen guten Job. Falls die Flasche von Viamontis bald alle ist. Zumal man die doppelte Menge für den gleichen Preis bekommt (der Tuga ist alle paar Wochen bei Amazon für 9,99€/1 L im Angebot).

    Die Felgenfarbe und das rot harmonieren doch wunderbar :love:

    Ich habe vor mir Äpfel auf dem Wochenmarkt zu kaufen, was haltet ihr davon? ... wäre ungefähr genauso sinnvoll zu fragen.


    Vielleicht wäre es für alle hilfreich, wenn du einen Link postest, welche Sensoren du im Blick hast. Auf Ebay ("in der Bucht") gibt es ja Sensoren zum China-Preis und zum Gold-Premium-Preis.

    Generell spricht erstmal nichts gegen "die Bucht", dort sind auch seriöse FOHs und Teilehändler vertreten.

    Ich hatte mein Corsa mit 74 tkm verkauft und die Bremsen hatten noch genug Fleisch drauf, mein FOH meinte das jedenfalls bei der letzten Inspektion.

    Die hab ich auch, Vorteil bei den Simplefix is dass die sich relativ hoch montieren lassen und der Rahmen wegfällt.

    Beides trägt beim OPC dazu bei dass der LLK viel besser angeströmt wird, im Normalfall sitzt das Kennzeichen und der Rahmen recht ungünstig davor.


    Nachteilig wirken sie sich in Waschanlagen aus, die vorderen Kennzeichen können durchaus durch die Textilbürsten verbogen oder ganz rausgerissen werden.

    Frauchen hat mit ihrem Adam da schonmal ne Waschstraße stillgelegt, zumindest so lange bis das Kennzeichen wieder gefunden wurde. *g*

    Beim F sollte man vorne keine mit der Werbung drauf anbauen, da sonst der Notbremsassistent ggf. nicht korrekt arbeitet. Steht so im Handbuch, aber wenn man mal auf die Straße geguckt, selbst die FOHs wissen das anscheinend nicht =O


    Das Waschanlagen-Problem wird meiner nie haben :D. Ich hatte bei meinen aber echte Probleme das Schild anzubringen, so bombenfest wie das jetzt sitzt.

    Trip 2 läuft weiter, nur die Anzeige geht nicht weiter als 9999 (und beginnt weiter bei 0). Der Durchschnittsverbrauch wird aber nicht zurückgesetzt