Beiträge von Porschekiller

    Die Sperre ist ein Verschleißteil und muss in den angegeben Abstände erneuert/revidiert werden. Wird dies nicht getan, lässt die Sperrwirkung nach und bleibt irgendwann ganz aus.


    Drexler empfiehlt explizit bei Straßenfahrzeugen eine Revision alle 6-7 Jahre oder bei Trackfahrzeugen jedes Jahr.

    Also einem Opelhändler würde ich das Getriebe und die Sperre nicht anvertrauen, die Werksvorgaben sollen schon teils etwas daneben sein, für einen OPC. Da gibt es deutschlandweit nur eine Firma die herausragend gut ist, HAS Antriebstechnik.


    Der Händler wird die Sperre auch nur ausbauen und zu Drexler schicken und du musst 2-3 Wochen auf dein Fahrzeug verzichten. HAS macht es an einem Tag, weil die die Sperre gegen eine revidierte Austauschen und als Experte für das M32 Getriebe auch gleich das ganze Getriebe kontrollieren können.


    Nur die Sperre revidieren kostet ca. 1300€. Dazu muss aber in jedem Fall das Getriebe raus.

    An was merkt man eine verschlissene Sperre oder gar eine verbrauchte Sperre ? Wie zeichnet sich so etwas ab ? Angenommen die Lamellen sind "verschlissen" schlägt sich das dann weiter auf eine Funktion des Getriebes oder dergleichen ?

    Wie gesagt und wie man s auch liest hab 0 mechanische Ahnung

    Das ist ein schleichender Prozess und die Sperrwirkung lässt einfach immer weiter nach. Den Rest des Getriebes beeinflusst dies nicht.



    Meine Sperrenrevision nehme ich jetzt zum Anlass das ganze Getriebe zu revidieren (also alles was nur im Ansatz Verschleiß zeigt machen zu lassen) und gleich auf ein Einmassenschwungrad, größere Kupplungsscheibe (kann dann bis zu 450 nm vertragen) und eine größere Druckplatte zu wechseln.


    Die Kupplung an sich ist bei 80 tsd km noch super, aber ich will den Motor langfristig irgendwann mal revidieren und die Leistung auf über 300 PS bringen. Wenn also sowieso schon alles auf ist, wird das ganze Getriebe einmal auf 0 gedreht.

    Dann muss ich mir nochmal einen ansehen ohne dieses und für mich dann entscheiden ob ich es brauche oder nicht.

    Danke dir

    Gerne! Hängt natürlich auch stark damit zusammen wie verschlissen die Sperre ist. Die Drexlerlamellensperre ist ja nicht verschleißfrei und im Neuzustand sperrt die vermutlich deutlich besser/mehr.

    Geil, habe ich gerade von meinem Aufbereiter bekommen:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Damit bleibt die Lippe leichter sauber. :thumbsup: