Auto mit Steinschlag kaufen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auto mit Steinschlag kaufen?

      Hallo,
      ich hoffe es ist ok, dass ich gleich noch ein Thema eröffne, aber stehe wie gesagt kurz vor dem Kauf eines Opel Corsa :)
      Habe einen weißen 1.4 mit 101 PS in der Color Edition reserviert, welcher 1 Jahr alt ist, 24000km gelaufen und soll 11.600 Euro kosten. Er hat ein paar kleine Schönheitsfehler, nicht so tragisch, ABER.... ein kleiner, oberflächlicher Steinschlag, im Sichtfeld... Also es ist wirklich nur eine oberflächliche Abplatzung. Der Wagen bekommt vor Übergabe noch neuen TÜV und der Händler wird den darauf ansprechen.
      Nun bin ich aber hin und her gerissen, falls der TÜV den so durchwinkt, soll ich ein Auto mit Steinschlag kaufen?? Brauche ein paar Meinungen dazu ?( Dankeschön!!

      ""

      Corsa Color Edition weiß
      1.4 Turbo 101 PS
      EZ 2017
      :rolleyes:

    • Was hat er denn für Zusatzausstattung bei dem Preis (der noch im Rahmen zu sein scheint) ?

      Was ist unter "noch ein paar kleine Schönheitsfehler" zu verstehen? Was weißt Du über den Vorbesitzer und dessen Nutzung ? In dem anderen thread schreibst Du, das dieser hier ein wenig "kerniger" klänge als der 5-Türer, der auch zur Auswahl stünde - sind bauliche Veränderungen vom Vorbesitzer vorgenommen worden oder hat er den Wagen vielleicht über Gebühr "rangenommen"?

      Welche Garantieleistungen bietet Dir der Händler über die gesetzlichen hinaus ? Auch Servicepakete könnten geboten werden für einen so jungen Gebrauchten.

      Und zur Frage selbst: Selbstverständlich sollte der Händler (FOH oder Fähnchenhändler? Bei Letzterem wäre ich besonders vorsichtig; es könnte sich lohnen, in einen Gutachter zu investieren), wenn er was auf sich hält, den Schaden beheben, gerade wenn er klein und "nur" optischer Natur ist. Ist evtl. im smartrepair-Bereich auch nicht so aufwändig.

      Steinschlag auf Lack oder Windschutzscheibe? Bei der Scheibe spräche allein der Sicherheitsaspekt für eine Reparatur vor dem Kauf (Gefahr der Rissbildung bei Temperaturschwankungen).

      LG Bernd
      Fahre (Zweitfahrzeug) : Corsa E Inno 5-Türer 150 PS ohne Sportfahrwerk, karbonsilber; Spitzname "Jacques Clouseau" 8) .
      Erstfahrzeug: Opel Astra J Sportstourer 2,0 Inno Diesel 165 PS mahagonibraun; Spitzname "Dicke Berta" :love: .

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bernie Broter ()

    • Also ist kein Fähnchenhändler :) ja Schönheitsfehler wie ein zwei Schrammen im Innenraum am Plastik z. B. Klassiker an der Tür vom aussteigen oder kleine Steinschläge ganz unten an der Frontstoßstange.
      Ausstattung : Sitzheizung, Lenkradheizung, Intellilink, Tempomat, automatisches Licht, Nebelscheinwerfer, Parkpieps hinten ;)... So ja...
      Also von der Lage her bliebe wohl nur Scheibenaustausch, im Sichtfeld darf man nicht reparieren. Aber ist halt nie mehr so gut wie die erste Scheibe.
      Der Verkäufer war leider nicht wirklich Verhandlungsbereit, da ging nicht wirklich was. Also er lässt es nur machen wenn der TÜV meckert.
      Mein Problem ist halt, dass das Auto ansonsten genau meinen Wünschen entspricht und ich das kaum zu dem Preis finde, den ich maximal ausgeben kann..

      Corsa Color Edition weiß
      1.4 Turbo 101 PS
      EZ 2017
      :rolleyes:

    • Steinschlag im Sichtfeld ---> kein Tüv. Wenn der Händler dann die Scheibe ersetzt ist doch gut.
      Wenn nicht, oder der Wagen sogar Tüv bekommt, sehr bedenklich, wer weiß was da im Hintergrund sonst noch läuft. Lass es dir nicht aufschwatzen. Du findest sicher auch ein anderes tolles Fahrzeug.

      Dateien
      • 1742412.jpg

        (18,17 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      / Zum OPC \

      „Ein jeder lobt, was Nürburgring-erprobt

      Ein Auto ohne Turbolader, ist wie ein Fahrrad ohne Pedale. Es rollt, aber es fährt nicht.
    • Annika schrieb:

      Der Verkäufer war leider nicht wirklich Verhandlungsbereit, da ging nicht wirklich was. Also er lässt es nur machen wenn der TÜV meckert.
      Mein Problem ist halt, dass das Auto ansonsten genau meinen Wünschen entspricht und ich das kaum zu dem Preis finde, den ich maximal ausgeben kann..
      Das ist das Problem bei Gebrauchtwagen, wenn man sich optisch und ausstattungsmäßig festgelegt hat, schaut man über das Eine oder Andere manchmal zu großzügig hinweg...

      Wenn er die Frontscheibenheizung hätte, wäre mir der TÜV egal, da würde ich auf einen Austausch bestehen oder ein Alternativmodell wählen.

      Erstmal Dankeschön für die weiteren Infos, Das macht das Ganze für die Antworten leichter.

      War der Angebotspreis auch gleichzeitig der Endpreis? Da geht nämlich immer was, nicht unter Druck setzen lassen so nach dem Motto "wir haben noch andere Interessenten". Zudem sollte der Verkäufer auch bedenken, das nur ein zufriedener Kunde später wiederkommt, ergo: Wie sieht es neben dem Preis mit zusätzlichen Garantien und Servicepaketen aus?

      Was für eine Ausstattung hat der 5-Türer ohne diese Macken und mit "normalem" Geräusch? Was sagt der FOH eigentlich zu dem "kernigen" Geräusch beim 3-Türerund zum Vorbesitzer? Wieviel teurer sollte der andere sein?

      Noch ein kleiner Tipp: Vor der Unterschrift sollte man, wenn ein Gutachten zu übertrieben ist, zumindest einen Bekannten/Verwandten (Vater, Ehemann, Freund, Nachbarn etc, so er sich mit Autos auskennt) "mitnehmen" zum Begutachten und Verhandeln.

      Hat nichts mit Mann/Frau zu tun, würde selbst bei Kauf eines Gebrauchten auf solche Unterstützung bauen.

      Auch knapp 12.000 € sind, je nach dem, wie man das Auto nutzen will und was man sich leisten kann, viel Geld.

      Ansonsten ist das von Dir gewählte Modell schon ein guter Allrounder für alle Lebenslagen.

      LG Bernd
      Fahre (Zweitfahrzeug) : Corsa E Inno 5-Türer 150 PS ohne Sportfahrwerk, karbonsilber; Spitzname "Jacques Clouseau" 8) .
      Erstfahrzeug: Opel Astra J Sportstourer 2,0 Inno Diesel 165 PS mahagonibraun; Spitzname "Dicke Berta" :love: .

    • Guter Punkt.

      Sofern keine Neuware aufgezogen wurde.

      Was hat er denn? Allwetterreifen? Falls Sommer/Winterreifen, ist das gesamte Sortiment dabei? Wie sehen die Eingelagerten aus?

      LG Bernd
      Fahre (Zweitfahrzeug) : Corsa E Inno 5-Türer 150 PS ohne Sportfahrwerk, karbonsilber; Spitzname "Jacques Clouseau" 8) .
      Erstfahrzeug: Opel Astra J Sportstourer 2,0 Inno Diesel 165 PS mahagonibraun; Spitzname "Dicke Berta" :love: .

    • Also man hat gemerkt, dass der Verkäufer nicht allzu viel über das Auto weiß, die haben nämlich mehrere Filialen und wahnsinnig viele Autos. Auf jeden Fall war es vorher ein Dauermietwagen, ggf von einem Opel Mitarbeiter als Firmenwagen quasi.
      Drauf sind Allwetterreifen, allerdings war das ganze Auto aufbereitet, sprich auch Motor blitzeblank geputzt.
      Wenn die Werksgarantie vorbei ist, gibt es vom Autohaus nochmal ein halbes Jahr Garantie.
      Aber je mehr ich drüber nachdenke, merke ich, dass mir das evtl doch nicht ganz geheuer ist.
      Der 5 Türer kam aus anderen Gründen nicht in Frage leider. Denn bei dem Autohaus hatte ich ein besseres Gefühl.
      Ahso, mein Freund kommt immer mit Auto gucken :) der achtet da auf alles.

      Corsa Color Edition weiß
      1.4 Turbo 101 PS
      EZ 2017
      :rolleyes:

    • Also die wollen den angeschriebenen Preis und kommen Dir kein bisschen entgegen?

      Bei (Dauer)-Mietwagen wäre ich auch zurückhaltend, auch bei den geringen Zusagen Garantie und Service.

      Der 5-Türer war zu teuer oder fehlen dort Dir wichtige Ausstattungsmerkmale ?

      Dann im Zweifel erstmal absagen und weitersuchen, wenn Du die Zeit hast.

      Zur Orientierung und zum Vergleich von Händlerangeboten mal auf mobile.de und andere Plattformen schauen, da sind ein paar interessante 1.4T gelistet.

      LG Bernd
      Fahre (Zweitfahrzeug) : Corsa E Inno 5-Türer 150 PS ohne Sportfahrwerk, karbonsilber; Spitzname "Jacques Clouseau" 8) .
      Erstfahrzeug: Opel Astra J Sportstourer 2,0 Inno Diesel 165 PS mahagonibraun; Spitzname "Dicke Berta" :love: .

    • Annika von wo kommst du denn? hast du mal weiter weg geschaut?
      Wieviel KM darf er denn runter haben und was wäre deine Schmerzgrenze an Preis?

      Ein paar Daten könnten uns vielleicht helfen, da der eine oder andere sicher schonmal bei Mobile und co stöbert.

      Wir selber suchen auch gerade einen 5 Türer mit 101 ps und wirklich gute Angebote kommen nicht unter 12000 euro.

      Hast du alternative Farben...

      Gruß QP

      Einmal OPC mit Performace Paket und einmal Color Edition mit 1,4 Turbo 100PS .... :m0022:

      Kleiner,roter Flitzer....( siehe Profilbild ) :m0041:

      Einmal fünf Türer original in Magmarot von der Frau..... :love: