Fahrradträger fürs Dach oder für die AHK

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrradträger fürs Dach oder für die AHK

      Moin zusammen,

      ich möchte mir gerne einen Fahrradträger zu legen, kann mich nur noch nicht entscheiden ob es einer fürs Dach oder für die AHK werden soll.
      Aktuell ist noch keine AHK verbaut, bin aber auf der Suche nach einer Werkstatt, die das das zu einem vernünftigen Preis macht.

      Aber was bieten die verschiedenen Träger für Vor- bzw. Nachteile?

      LG

      ""
      Aktuell:
      Astra K, 5-Türer, 1.4 Turbo, 92 kW, Tiefseeblau Metallic

      Vorgänger:
      Corsa E INNOVATION, 3-Türer 1.4 ecoFlex, 66 kW, S/S, Karbonsilber
      Corsa D 1.4 Twinport, 3-Türer, 64 kW, Karbongrau
      Corsa C 1.0 Njoy, 3-Türer, 43 kW, Starsilber
    • Ich transportiere mein Carbon MTB und meine E-MTB auf dem Dach mit speziellen Halter wegen dem Carbonrahmen!

      Der einzige Nachteil man muss das Rad halt aufs Dach hoch heben,geht aber auch einfach.

      LG

      Raimund

      Corsa OPC Schnee Weiß BJ11.2017

      Performance Ausstattung,Navi 4.0 IntellLink,Panorama Schiebedach,laut Händler Vollausstattung :thumbsup:

    • MatthiasB schrieb:

      Ich würde der AHK den Vortritt lassen.

      Pro:
      - einfache / schnelle Montage
      - deutlich weniger Spritverbrauch

      Con:
      - braucht AHK
      - Träger ist teurer
      - Kofferraum geht nicht mehr ohne weiteres auf
      Die meisten Träger für die AHK kann man absenken um die Heckklappe zu öffnen

      LG

      Raimund

      Corsa OPC Schnee Weiß BJ11.2017

      Performance Ausstattung,Navi 4.0 IntellLink,Panorama Schiebedach,laut Händler Vollausstattung :thumbsup:

    • Teuer ist di AHK variante insgesamt, nicht nur der träger.
      Vllt wird auch nochmal etwas gespart und das rad kommt erst beim übernächsten urlaub mit...
      Noch ist ja etwas zeit

      Aktuell:
      Astra K, 5-Türer, 1.4 Turbo, 92 kW, Tiefseeblau Metallic

      Vorgänger:
      Corsa E INNOVATION, 3-Türer 1.4 ecoFlex, 66 kW, S/S, Karbonsilber
      Corsa D 1.4 Twinport, 3-Türer, 64 kW, Karbongrau
      Corsa C 1.0 Njoy, 3-Türer, 43 kW, Starsilber
    • Also ich würde mich auf jeden Fall für die AHK Variante entscheiden.

      Ich hätte viel zu viel Schiss das Auto zu verkratzen wenn ich das Fahrrad rauf heben muss.

      Opel Corsa E 1.4T 150 PS Color Edition
      Apfelgrün
      R 4.0 IntelliLink
      BiColor/Titanium 7J 17
      OPC Line Interieur

      Das Leben ist zu kurz um langsame Musik zu hören!

    • das mit dem verkratzen oder beulen ist auch eine meiner sorgen.
      hab jetzt ein paar angebote eingeholt und werd es wohl stück für stück machen...

      erstmal die AHK kaufen
      dann die montage
      und dann irgendwann den träger

      ist der nächste urlaub eben nochmal ohne fahrrad...
      Aktuell:
      Astra K, 5-Türer, 1.4 Turbo, 92 kW, Tiefseeblau Metallic

      Vorgänger:
      Corsa E INNOVATION, 3-Türer 1.4 ecoFlex, 66 kW, S/S, Karbonsilber
      Corsa D 1.4 Twinport, 3-Türer, 64 kW, Karbongrau
      Corsa C 1.0 Njoy, 3-Türer, 43 kW, Starsilber
    • Hallo nochmal an alle,


      weiß jemand, wie das "Loch" im Stoßfänger verschlossen wird, wenn die abnehmbare AHK nicht montiert ist?


      LG

      Aktuell:
      Astra K, 5-Türer, 1.4 Turbo, 92 kW, Tiefseeblau Metallic

      Vorgänger:
      Corsa E INNOVATION, 3-Türer 1.4 ecoFlex, 66 kW, S/S, Karbonsilber
      Corsa D 1.4 Twinport, 3-Türer, 64 kW, Karbongrau
      Corsa C 1.0 Njoy, 3-Türer, 43 kW, Starsilber
    • Hallo Jala2110,

      habe bisher an alle meine Corsaren die AHK selbst angebaut. Es waren auch immer abnehmbare Kupplungen. Aus der Stoßstange wurden meist vorgeprägte Teile ausgeschnitten. Vorgeprägt ist dabei vielleicht ein wenig hoch gegriffen, auf der Rückseite des Stoßfängers war meist eine Linie im Kunststoff eingegossen, die die Markierung für den Ausschnitt bildete. Einen gesonderten Verschluss dafür gab es dafür nicht. Und ich vermute mal (meine AHK ist derzeit auch noch nicht dran, einfach zu kalt), beim E-Corsa wirds nicht anders sein.

      Gruß Sven

      Corsa E, CE, apfelgrün, 110kW mit Prins VSI 2.0 und Valve Protector;
      vorher Corsa D, 77kW, 150 Jahre Sonderedition;

    • Hi Sven,
      Wie sieht es den dann aus, wenn die AHK mal nicht am Fahrzeug ist. Hab von nem Kumpel gehört, das man dann ins "Loch" guckt. Also das man das sieht, was sich hinterm Stoßfänger verbirgt. Das wäre dann natürlich nicht so hübsch.

      LG

      Aktuell:
      Astra K, 5-Türer, 1.4 Turbo, 92 kW, Tiefseeblau Metallic

      Vorgänger:
      Corsa E INNOVATION, 3-Türer 1.4 ecoFlex, 66 kW, S/S, Karbonsilber
      Corsa D 1.4 Twinport, 3-Türer, 64 kW, Karbongrau
      Corsa C 1.0 Njoy, 3-Türer, 43 kW, Starsilber