Radio Intellilink 7" Touchscreen / Nützliches und Spielereien

  • Hallo liebe Leute,


    ich habe mir vor Kurzem einen Opel Corsa E 1.4, mit 90 PS zugelegt.
    Leider musste ich im Nachhinein feststellen, dass ich noch das alte Radio IntelliLink mit 7" Touchscreen und nicht das Intellilink R 4.0 eingebaut habe:


    Da mir nun nichts anderes übrig bleibt, als an diesem Radio rumzubasteln, stelle ich hier mal eine Liste mit Daten und Fakten was möglich ist und was nicht zusammen:


    Development Mode:
    Im Homebildschirm so lange links oben in die Ecke klicken bis ein Passworteingabefeld erscheint:
    für den DevMode folgendes Passwort eingeben und bestätigen: 20110827


    In den Einstellungen taucht nun ganz unten der Eintrag für den Entwicklermodus auf.


    Interessant ist hier ist der Explorer Mode:


    Es öffnet sich Windows CE 6.0
    Hier läuft im Hintergrund tatsächlich ein uraltes Windows CE Betriebssystem.


    Über Programme, die für die MIPS Prozessorarchitektur geschrieben wurden, lassen sich folgende System- und Prozessordaten auslesen:


    Prozessor Typ: RMI Alchemy AU13xx
    DbAu13xx 6.0
    Windows Version: Windows Embedded CE 6.0
    Arbeitsspeicher: 151 MB RAM
    Prozessorarchitektur: MIPS32 Au13xx
    Displayauflösung: 800x480, 32 Bit
    ..................................


    Mit einem Doppelklick auf das "My Device" Icon, hat man wie sonst in Windows auch Zugriff auf alle Laufwerke:
    MD ist hier der angeschlossene USB-Stick


    Mit einem Klick auf das Stiftsymbol rechts unten in der Taskleiste, lässt sich die Bildschirmtastatur aktivieren.
    Wie auch sonst in Windows, lassen sich über die Ordneroptionen alle versteckten Dateien anzeigen.


    Auf den Laufwerken StorageCard und StorageCard2 befindet sich das komplette System/Backupsystem des Radios, sowie andere Systemdaten auf dem NORDATA Laufwerk.
    Hier kann man viel kaputt machen und mit Pech das Radio in einen tödlichen Bootloop bringen. Das wars dann. Also Vorsicht mit dem, was man hier tut.


    Was könnte man hier tun?
    Die Hintergrundbilder, Menübilder, Icons, usw der Radiooberfläche austauschen
    MirrorLink aktivieren (funktioniert nicht beim 7" Touchscreen Radio: nach den entsprechenden Änderungen erscheint zwar das AppIcon, Mirrorlink startet aber nicht)


    ..............................................


    Jetzt mal zu blödsinnigen aber lustigen Spielereien mit Windows CE 6.0:


    Sucht im Internet nach Programmen für Windows CE und der MIPS Prozessorarchitektur. Dies sind zum Teil Programme für die alten PocketPCs.


    Programme, die mehr oder weniger nützlich sind und laufen:


    TascalExplorer
    ResInfo
    Pocket ScummVM in der Version 0.7.1


    .......................................


    Falls jemand noch neue, coole Spielereien anzubieten hat, bitte schreiben!
    20160203_182434.jpg20160206_103547.jpg20160206_103635.jpg

    ""
  • Hi,
    ja zum Thema Hintergrund wurde hier schon einiges diskutiert

    Gruß aus Köln,
    Christian

    In Planung: Opel Corsa E Innovation EasyTronic smaragd Einparkassi Frontkamera
    Bisher: Opel Astra F, Fiat Marea, Ford Mondeo, Opel Corsa D, Chevrolet Cruze, Mercedes E350 Coupe

  • Na dann viel Spaß hier und Willkommen.
    Vielleicht willst du uns noch einiges von dir und deinem Auto erzählen.

  • Wie kommt eigentlich jemand darauf, in einem Fahrzeug, daß letztes Jahr auf den Markt kam, Windows Embedded CE 6.0 von 2006(!) einzusetzen?


    Hätte ich vorher gewußt, daß sich hinter Intellilink 3.0 ein veraltetes System verbirgt, für das es weder Updates noch neue Apps gibt, hätte ich mir die 300€ gespart. Jedes Aldi-Tablet für 100€ hat mehr Leistung und kann vor allem mehr als 3 Apps nutzen.

    Opel Corsa E OPC 2018
    - Performance Paket - Trend-Paket ''OPC'' - OPC spezifischer Dachspoiler - Recaro Sportsitze Nappaleder -
    Lava Rot

  • Wie kommt eigentlich jemand darauf, in einem Fahrzeug, daß letztes Jahr auf den Markt kam, Windows Embedded CE 6.0 von 2006(!) einzusetzen?


    Hätte ich vorher gewußt, daß sich hinter Intellilink 3.0 ein veraltetes System verbirgt, für das es weder Updates noch neue Apps gibt, hätte ich mir die 300€ gespart. Jedes Aldi-Tablet für 100€ hat mehr Leistung und kann vor allem mehr als 3 Apps nutzen.

    Hast du ne Ahnung ob es für das 4.0 Updates und mehr Apps geben wird? Ich bin jetzt eigentlich ganz zufrieden mit Android Auto, zumal es dafür wohl auf absehbare Zeit mehr Apps geben wird aber mehr ist ja eigentlich immer besser ^^

  • Mit Android Auto bzw. Apple Car Play sind die Möglichkeiten aber schonmal viel besser. Ich wäre ja auch mit einem funktionierenden Mirrorlink zufrieden. Aber das verbaute System ist meiner Meinung nach den Aufpreis bei weitem nicht wert.

    Opel Corsa E OPC 2018
    - Performance Paket - Trend-Paket ''OPC'' - OPC spezifischer Dachspoiler - Recaro Sportsitze Nappaleder -
    Lava Rot

  • Ja mit den Sachen ist Opel noch etwas träge, die alten Sachen findest Du da leider immer.
    Ich habe leider ein Problem, mein Corsa ist von Feb.2015 mit dem R3.0 Intellilink. Nach der Codeeingabe geht das System nicht weiter.
    Es bleibt das Fenster mit der Codeeingabe und ich kann ok drücken, OK festhalten oder mehrfach antippen, aber nichts passiert.
    Hat da jemand eine Idee dazu?

  • Na wenn es erwünscht ist :D


    @Newcarsadriver
    Infos werden in diesem Forum erst gegeben wenn wir von dir eine schöne Vorstellung bekommen haben. Suche mal nach: "Mitglieder stellen sich vor"
    Also: wo kommst du her! Was für ein Corsa E hast du! So eine kleine Geschichte, wir sind hier alle unglaublich neugierig :D


    Trotzdem herzlich willkommen und viel Spaß hier. :thumbsup:


    So @Chrisn recht so?

    Einmal editiert, zuletzt von Joes ()

  • Hier im Norden gibt es so einen schönen Spruch: wenn der Bauer in die Stadt kommt sagt er: Guten Tag!


    Das ist in den letzten Jahren total auf der Strecke geblieben! X(

    Einmal editiert, zuletzt von Joes ()

  • Moin Moin zusammen,
    ich habe erst kürzlich zu Opel gewechselt und fahre unter anderem auch einen Opel Corsa- E Inovation 5 türig mit dem Dreizylinder 1.0 Liter Motor. Die Basis waren 66 KW mit dem ultralangem Getriebe. Inzwischen hat der Motor etwas an Leistung und an ordentlich Drehmoment zugelegt, LLK wird noch aus Verbrauchsgründen optimiert. Bremsanlage werde ich noch etwas ausarbeiten. Das Fahrzeug hat neben dem R3.0 Intellilink ausgestattet, Heizbare Frontscheibe, erweiteter Parkpilot, Rückfahrkamera, Sitz- und Lenkradheizung, Xenonscheinwerfer und elektonischer Klimanalage sind so die Features.


    Ich selbst komme aus Bensheim an der Bergstraße, also ca.50 Kilometer südlich von Frankfurt am Main. Habe den Beruf des KFZ- Mechanikers erlernt und arbeite immer noch im Bereich Automobil. Bild vom Corsa folgt.
    Jedenfalls habt Ihr Recht mit dem Vorstellen. Mehr Informationen pflege ich später ein, habe heute noch was zu tun. Ich halte Euch aber noch weiter auf dem Laufenden


    Mit dem Freischalten der passenden Mirror Link habe ich hin bekommen. Das Video Mylink aus RU hat mir geholfen...lach....und lesen auch.