Nostalgie und persönlich: Welche Corsas seid Ihr selbst schon gefahren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nostalgie und persönlich: Welche Corsas seid Ihr selbst schon gefahren?

      Der Betreff sagt eigentlich Alles :)

      Welche Corsas seid Ihr selbst gefahren bzw. hattet Ihr selbst in der Garage stehen? :love:

      image.jpg

      Alles ist erlaubt :) Bilder, Geschichten usw.! Hauptsache Corsa 8)
      Viel Spaß. Gruß
      Oli

      P.S. Die Bilder sind von Focus online!

      ""
      Dateien
      • image.jpg

        (361,61 kB, 36 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Persönlich im Besitz hatten meine Frau/ich einen Corsa A und einen Corsa C.
      Den Corsa B und den Corsa C der Schwiegermutter bin ich auch sehr gerne gefahren.

      Kurz: Die Schwiegermama hatte "nur" nach einem Unfall etwas technische Probleme,
      konkret mit dem Tank-/Rücklauf. Ansonsten absolut mängelfrei.

      Bilder reiche ich nach :)

      Gruß Oli,
      der das Bild toll findet :D

    • Beim Corsa habe ich zwei Modelle der D-Reihe gefahren. Zunächst gab es zu meinem Geburtstag 2007 einen schwarzen 1.7CDTI Cosmo mit sehr guter Ausstattung. Diesen haben wir denn 2009 verkauft meine Frau wollte mir wieder ein tolles Geschenk machen und kaufte mir einen 1.3CDTI in meiner Traumfarbe „Sunny Melon“ das ganze graniert mit einer Easytronic weil ich im Grunde meines Herzens Automatik liebe. Leider sollten wir den Kauf des zweiten Corsa schnell bereuen, er stand sehr oft in der Werkstatt wegen Problemen, diese begannen bereits 1 Tag nach der Erstzulassung und hielten sich bis zum Verkauf im Juni 2010. Eigentlich schade denn der Coras war ein tolles Auto aber nach der Pleite mit dem zweiten wollte ich keinen 3. Corsa D mehr haben und hab denn zum ersten Meriva B gewechselt aber das nur am Rande. Zwei Bilder hänge ich mal mit an….Beim Corsa habe ich zwei Modelle der D-Reihe gefahren. Zunächst gab es zu meinem Geburtstag 2007 einen schwarzen 1.7CDTI Cosmo mit sehr guter Ausstattung. Diesen haben wir denn 2009 verkauft meine Frau wollte mir wieder ein tolles Geschenk machen und kaufte mir einen 1.3CDTI in meiner Traumfarbe „Sunny Melon“ das ganze graniert mit einer Easytronic weil ich im Grunde meines Herzens Automatik liebe. Leider sollten wir den Kauf des zweiten Corsa schnell bereuen, er stand sehr oft in der Werkstatt wegen Problemen, diese begannen bereits 1 Tag nach der Erstzulassung und hielten sich bis zum Verkauf im Juni 2010. Eigentlich schade denn der Coras war ein tolles Auto aber nach der Pleite mit dem zweiten wollte ich keinen 3. Corsa D mehr haben und hab denn zum ersten Meriva B gewechselt aber das nur am Rande.

      Dateien
      • DSCI0369.jpg

        (97,93 kB, 43 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCI0965.JPG

        (304,14 kB, 58 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Mitfahrer im Corsa A... Hatte damals die Mutter meines besten Freundes (Schwarz, 5 Türer).

      Ansonsten hatten wir in der Verwandtschaft einen Corsa C, der leider aufgrund eines Unfalls durch einen Meriva B ausgetauscht wurde.

      Selbst gefahren bin ich schon den Corsa D, allerdings war für uns der Meriva B praktischer.

      Wenn ich allerdings aus dem Küchenfenster sehe und die Nachbarsgaragen offen sind, habe ich Ausblick auf einen schwarzen und silbernen Corsa D. Das kann auch nicht jeder bieten :D

      Markus

    • Schönes Thema :thumbup: .

      Meine Eltern kauften 2001 einen Corsa B als Jahreswagen. Brokatgelb, Viva Ausstattung, 1,0 Dreizylinder X10XE, blau- schwarze Sitzpolster und mit Dachspoiler. Er war auf 12 Jahre ein stets zuverlässiges Auto und er hat auf den 121.000km nicht viel Ersatzteile gebraucht. Nur zum Schluss gings dann mit dem Rost viel zu schnell. Letzter Besitzer des Corsa war ich, aber auch so war ich sehr verbunden mit dem Auto weil ich mit dem Auto sozusagen aufgewachsen bin :) . Umso wehmütiger haben wir ihn dann abgegeben im Mai 2013.

      2012 kauften wir einen Corsa D in Apfelgrün, 1,2 70PS A12XER, 150 Jahre Edition, Sitz- und Lenkradheizung, Teilleder... Ein super Wagen, sehr macht viel Spaß ihn zu fahren. Das Platzverhältnis ist für einen Kleinwagen optimal. Reicht sogar für Kurzurlaube von 3 Personen. Bei einen längeren Urlaub bietet sich dann die Dachbox noch an, aber dafür haben wir noch unseren Astra H 5 Türer :) .

    • Hallo Gemeinde,
      Meine Frau fährt den Corsa D mit den 69 PS, ihr alten `97iger Corsa B steht mit Saison Kennzeichen in der Garage, weil für 500 Neuronen viel zu schade abzugeben, und ich hab ja den Corsa E.


      Gruß Uwe

    • Corsa B mit 45 PS - war das Auto meiner Mutter, mit ihm habe ich meine Übungsfahrten beim Führerschein gemacht - sehr braves und preisgünstiges Auto, die Lenkung hatte einen deutlichen Spielraum (man musste sehr viel am Lenkrad drehen). Der Corsa B war mir aber viel lieber als das Fahrschulauto (ein Ford Focus).

      Corsa C mit 58 PS (3-Zylinder) - dieses Auto teilte ich mir mit meiner Schwester. Damals wusste ich nicht, dass ein 3-Zylinder was schlechtes/unmögliches ist (so wie ja manche meinen). Der Motor ging recht gut von unten heraus - er erzeugte auch so ein cooles vibrieren am Amaturenbrett, wenn er eine höhere Drehzahl hatte - mir hat das sehr gefallen.

      Corsa C mit 1.2 75 PS EcoSport - das war mein 1. Auto, welches ich mir selber gekauft habe - ein Gebrauchtwagen.

      Corsa C Facelift mit 1.4 90 PS Sport - das war mein 1. Neuwagen mit Wunschausstattung. Die 90 PS trieben den Corsa C hervorragend an.

      Corsa D Facelift mit 1.2 70 PS Edition - der Corsa meiner Frau - kein Vergleich mehr zum Corsa C - der Corsa wurde erwachsen :)

      Corsa E mit 1.0T 90 PS - den fuhr ich bei einer Probefahrt - meinen Corsa E mit 1.0T 115 PS werde ich hoffentlich diese Woche erhalten :)

      Opel Corsa E Color OPC-Line - 1.0T SIDI 115 PS

    • 2006 - 2009 Corsa D Leasingwagen war ein 1.0er Edition mit 3 Türen (spritmonitor.de/de/detailansicht/163997.html)

      2009 - 2010 Corsa B (gebraucht, ohne alles, kein ABS, kein Servo gar nichts), hat 15.000 km gehalten danach hat er mehr Öl als Benzin verbraucht, also auf den Schrott damit (spritmonitor.de/de/detailansicht/334850.html)

      2010 - 2015 Corsa D (kurz vor dem Facelift) 1.2er 111 Jahre Edition 3 Türer (spritmonitor.de/de/detailansicht/415834.html)

      2015 - heute Corsa E (spritmonitor.de/de/detailansicht/677238.html)

      Mit freundlichen Grüßen
      agentsmith1612

    • Ich mir kommt auch vor, dass sehr viele wissen, was ein Corsa ist - genau wie "man" auch weiß, was ein Golf ist. Wobei ich mich hier auch schonmal getäuscht habe - ich habe einem neuen Freund erzählt, dass ich einen Astra habe. Er fragte mich, was ein Astra ist. Ich meinte, dass dies ein Auto von Opel in der "Golf"-Klasse ist. Da wusste er auch nicht, was ein Golf ist. Er kennt sich nur mit Benz ab der C-Klasse aus. Okay :)

      PS: mir haben immer schon Corsa-Fahrerinnen besonders gut gefallen :)

      Opel Corsa E Color OPC-Line - 1.0T SIDI 115 PS