Beiträge von blitzschrauber

    DDT

    Bei einigen Sachen kann ich dir zustimmen.

    Comfort-Fensterheber wären schon geil!

    Aber andere haben schon ihren Sinn/Hintergrund

    Das die OPC/GSI keine Nebelscheinwerfer haben ist der sportlichen Optik geschuldet. Die angedeuteten Lufteinlässe sollen nach Leistung aussehen, da kommen NSW nicht gut.

    Und das man das Abblendlicht für die Lichtfunktion nimmt macht schon Sinn.

    Die Nebelscheinwerfer haben einen anderen Einstellwinkel und scheinen nicht so weit.

    Und das Abbiegelicht leuchtet nur seitlich in einen eingeschränkten Bereich, das könnte man dann auch gleich lassen.

    Also bei manchen Umsetzungen haben sich die Ingenieure schon was gedacht.

    Und wer mehr Funktionen möchte soll sich halt nen Insignia kaufen.

    Der Corsa ist halt nur ein Kleinwagen und dafür ist das Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung.


    MfG Dennis

    Um hier kurz Klarheit zu bringen :


    Sämtliche Töne wie Parkpieps, Blinker und wer weiß was da noch so alles nervt werden vom Infotainmentsystem abgespielt!


    Dabei können die Töne sowohl von der Seite als auch von vorne/hinten komnen.

    Dabei ist alkes so abgestimmt das es für den Fahrer optimal zu hören ist (Stichwort Laufzeitkorrektur).

    Darum kamen bei den ersten umgerüsteten Intellilink4 die Töne auch von rechts (englische Programmierung).


    Die Informationen bezieht das Radio hierbei aus dem BUS-System auf dem die Steuergeräte ihre Information verschicken/beziehen.


    MfG Dennis

    Einprogrammieren ins Auto kann man das nicht!

    Nur ins Hirn vom Nutzer😉

    Meines Erachtens auch unnötig, man kann ja am Hebelchen ziehen wenn mans dann braucht.

    Ist auch ein zweischneidiges Schwert.

    Das permanente an und aus der Lampen verschleißt die Leuchmittel deutlich stärker da bei "kalten" Lampen der höchste Strom fließt. Davor ist selbst Xenon nicht verschont.

    Und je nach Fahrprofil kanns auch schneller Probleme mit der Batterie geben.

    Ist also auch nicht verkehrt wenn man nicht jede Spielerei im Auto hat.


    MfG Dennis

    Also meiner hat jetzt knapp über 75.000km runter.

    Irgendwas so um 2 Jahre/40.000km davon mit Phase1 (genau weiß ich nicht, hab die Daten nicht gefunden).

    Motor läuft durchzugstark und geräuschfrei wie am ersten Tag.

    Zündkerzenwechsel bei 60.000 zeigte auch keine Auffälligkeiten, gleichmäßig abgebrannt und normale Farbe.

    Daraus schließe ich das Brennraumtemperatur und Gemisch im normalen Rahmen liegen.

    Verbrauch ist mit knapp unter 7l Ultimate und nicht verbrauchorientierter Fahrweise vollkommen vertretbar.

    Bei unseren Familienwagen Meriva B mit 1.4Turbo mit Phase1 sieht das Ähnlich aus (nur höherer Verbrauch und weniger Km).

    Kann also nur Positives berichten!


    MfG Dennis

    Hab mich auch grade (unter Vorbehalt) angemeldet!

    Hoffe Corona und der Dienstplan machen nicht noch nen Strich durch die Rechnung.


    Muß mir bis dahin nur noch ne Malerrolle besorgen um die Sonnencreme zu verteilen :D


    MfG Dennis

    Hab zwar die "Innovation" Ausstattung, hab aber trotzdem zusätzliche Anzeigen freigeschaltet.

    Hab das Touchradio wo eigentlich die PDC-Anzeige dargestellt wird.

    Aber nach der Radioumrüstung fehlte die.

    Hab dann einfach das Instrument neu konfiguriert damit dort die Anzeige kommt (hab aber v+h Sensoren).

    Ebenso hab ich dad Ecomenü frei geschaltet.

    Das kann beim Up-Level Display jeder FOH!

    Und weil keine Software von den Opelservern runter geladen werden muß entfällt auch die Lizenzgebühr.

    Und der zeitliche Aufwand von 15min sollte die Kosten überschaubar halten.


    MfG Dennis