Opel FlexCare - wer hat Erfahrungen damit?

  • Meine persönliche Einschätzung, die nicht zwingend der Wahrheit entsprechen muss ;-)


    Diese Klausel schließt im Streitfall ALLES aus - ob es sich aus unserer Sicht einer Argumentation zu einem entstandenen Schaden erschließt oder nicht.
    Nach einem Schaden und Antrag auf Garantieübernahme wirst Du dich bestimmt vor Gericht mit denen treffen müssen, vor allem wenn Du den Auspuff verändert hast und Du mal irgendwas am Motor hast.


    Solange Du Rechtsschutzversichert bist, kann sich diese Garantieverlängerung aber als hilfreich erweisen.

    Genau darüber habe ich auch nachgedacht...mein Ansatz dazu war genau der Gleiche! Und das alles riskieren für ein wenig Sound...ich weiß nicht...

    ""
  • Hallo zusammen,


    auch wenn das Thema schon etwas eingestaubt ist, habe ich die eine oder andere Frage...


    Ich habe mir ja in 02/21 einen GSi aus 09/19 gekauft. Jetzt habe ich dazu Flexcare Komfort abgeschlossen, bzw. Dazu gekauft. Also hat der Wagen laut meinem Verständnis Herstellergarantie bis zum 09/24, oder?!


    Was mich jetzt etwas stutzig macht ist, dass der Händler mir ja auch 12 Monate Gebrauchtwagengarantie anbietet. Wo also im Falle eines defektes oder eines Garantieanspruches hin.... Zum Händler wo gekauft oder egal zu welchem FOH da Flexcare.!?


    Lieben Dank für Eure Resonanz.

    Corsa E GSi mit nahezu Vollaustattung

  • Flexcare umfasst i.d.R. nur die Wartungen, je nachdem ob Premium oder nicht. Herstellergarantie wird meines Wissens dadurch nicht verlängert.

    Genau...das war mal so - mittlerweile ist es die Verlängerung der Herstellergarantie um entsprechend gebuchten Zeitraum :-)