Beiträge von Max86

    Ich habe herausgefunden das ich kein Sportfahrwerk habe und meine Höhe ist die selbe wie bei Markus hab aber 17 Zoll Felgen gekauft für den Sommer passen die dann drauf mit 30mm tieferlegung wegen schleifen oder ähnliches?

    Danke erstmal für die Antworten und vorallem die Bilder wisst ihr zufällig ob das opel original Sportfahrwerk passt wenn man das Standard Fahrwerk hat weil meins ist beschädigt und bin grade ein bisschen am suchen was ich am besten und günstigsten mache ich würde auch gerne tieferlegungsfedern gleich mit verbauen brauche ich dann auch den Lenkwinkel begrenzer?

    Die trofeo haben Et37 am besten wäre es ja gleich noch spurplatten mit drauf zu hämmern dann spare ich mir später falls ich nochmal welche haben will die abnahme nur finde ich keine für die hinterachse

    Ic habe noch etwas bedenken wegen dem Bilstein Fahrwerk da ich mir zum Sommer jetzt neue Felgen gekauft habe nämlich Sparco Trofeo 4 17 Zoll mit Et37 Reifen 215 45 habe etwas bedenken das es zu knapp sein könnte was meinst du? Und wie sieht das mit der Eintragung aus Fahrwerk hat eine 19.3 Eintragung die felgen haben abe in dem Gutachten von dem Fahrwerk steht das keine Bedenken über Sonderräder mit abe vorhanden sind. Bei den Felgen in der ABE steht nichts. Achso Serie habe ich 16 Zoll Felgen original Opel drauf mit 195 55.

    Wäre jemand so lieb und könnte mal von Radnaben Mitte zur radhaus kante messen was er da für einen Abstand hat mit dem Serien "Sportfahrwerk" da ich bei mir bezweifle das ich eins verbaut habe laut Verkäufer damals ja finde auch keinen Anhaltspunkt um es herauszufinden.

    Schonmal danke:thumbsup:

    Ich konnte nach dem flexrohr also die kleine Mini downpipe:thumbsup: Die Schrauben lösen ohne das diese abgerissen sind und hab e den Auspuff am Esd gelöst und etwas nach vorne gezogen und dann nach hinten zum Kofferraum raus so hat es sich für mich besser flexen lassen und man konnte etwas genauer arbeiten meiner meinung nach würde ich aufjedenfall empfehlen wenn man die zeit und lust hat. Zwischen novus und stückchen downpipe war bei mir nur ein Spalt von etwa 3-5mm also ziemlich gut getroffen:thumbsup:

    Ich würde an der downpipe zum Mittelschalldämpfer nh 120mm oder 125mm lange schelle nehmen so hat man mehr als genug Auflagefläche zum abdichten und am Esd die gammel schelle abflexen und eine gescheite hin machen bei den msd und rohr zum Esd habe ich selber glaube ich auch eine flachbandschellen genommen aber auch lieber eine längere nehmen hinten Esd darf ruhig kürzer sein

    Also Auspuff paste bringt meiner Meinung nach in der Nähe des kats sowieso nichts wegen der thermischen Belastung hält vielleicht nh Woche wenn du Glück hast ich habe einfach die alte dichtung wieder rein gemacht weil die noch vollkommen in ordnung war und es war super dicht ohne paste beim kat vorne. Nach dem mittelschalldämpfer und an der Verbindung zum endtopf schön viel drauf geschmiert und gescheite flachbandschellen genommen und es war dicht bis heute noch ist zirka 5 Monate her. Novus Schellen rate ich von ab finde diese ringschellen übelsten Müll kauf dir von hjs flachbandschellen wenn ich eine finde schicke ich noch ein Foto.

    Ich hab sie nicht getauscht war trotzdem wieder dicht kommt drauf an wie sie aussieht wenn die schon zerbröckelt ist würde ich sie tauschen aber wenn die noch gut aussieht nimm sie ruhig wieder

    Na ja komfort wäre mir jetzt nicht so wichtig da ich jeden Tag eine sehr schöne kurvig Landstraße fahre wäre ein Sportfahrwerk schon besser hat jemand erfahrungen mit einem Bilstein B12 Pro Kit das sieht mir ganz ordentlich aus

    Moin,

    habe unter der Suche nichts gefunden bei mir hat in der letzten Zeit die Hinterachse ziemlich laut gequitscht war heute beim FOH der hat festgestellt das die Dämpfer unten aus der Gummi lagerung fast komplett draußen sin hatte jemand das auch schon gehabt? Jetzt stellt sich mir nur die Frage wieder originale Dämpfer einbauen oder ein Sportfahrwerk z. B. Bilstein B12 Pro oder so was meint ihr.