• Servus,


    bin grade fertig mit der Reinigung meiner Sommerfelgen, bzw. mit deren Versuch.


    Ich gebe hier absolut keinen Tipps, nur teile meinen Erfahrungen mit!


    Die Felgen waren von der inneren Seite stark verkalkt. Beim ersten Versuch habe ich die Felgen mit Essigessenz und eine Zahnbürste im großen Teil entkalken können, die Verschmutzung war jedoch so stark und an einigen Stellen so dick, dass der Essig nicht mehr weiterkam. Mit dem Kalkentferner hatte ich weiteren Erfolg, leider hat der auch nicht alles geschafft. Die Zahnbürste hat sich als zu grob gezeigt, der sowieso übel empfindlich Felgenlack ist mattiert geworden.

    Hier das Ergebnis:

  • Okay, ich gebe trotzdem paar Tipps: :m0038:


    Tipp 1. - Die neuen Felgen regelmäßig schonen und nicht verkalken lassen. :m0008:

    Tipp 2. - Ein Versuch mit warmen Essig könnte was bringen.

    Tipp 2. - Falls die Verschmutzung zu stark ist lieber mehrmals versuchen statt eine Bürste zu verwenden um den Lack nicht zu verkratzen.

    2017 Opel Corsa 1.4 Turbo 74kW OPC Line Color Edition in Lavarot mit verkratztem Heckflügel 🤦🏻‍♂️

  • Mal so aus Neugier. Warum nicht erstmal mit gängigen Felgenreinigern probiert? Bevor man mit aggressiven Hausmittlen an das Material geht, welches jetzt evtl. nicht mehr vor Korrosion geschützt ist?

    Ich habe zwar auch schonmal von Backofenreinigern gehört, dass die gut funktionieren, aber noch nicht von Essig. Vorallem nicht bei Alu-felgen.

    Corsa E OPC PP Bj.2015
    Eibach 40/30

    Software

  • Essig muss vom ph-wert her nicht zwangsläufig aggressiver sein als ein beliebiger Felgenreiniger.

    Das mit dem Backofenspray kenn ich auch.

    Was ich für hartneckige Stellen an der Innenseite noch kenne ist schlicht ne weiche Zahnbürste und normale Zahnpasta (ohne diese whitening Kristalle drin!).

    Corsa E OPC Performance

    Check: 30mm Eibach pro Kit, Distanzscheiben 10/15mm, Heckscheibe clean, V2A AGA 3" ab Turbo mit HJS Sportkat und 100er Endrohren in schwarz.

    ToDo: Software anpassen, diverse Kleinigkeiten und später evtl. Hardwareubgrade auf X, Y und vielleicht noch Z! =)


    "Mit dem geht's nicht, der kann nur klingen!"

    #gekrept - weil besser is das!

  • Ich kann den Dr. Wack P21S High-End Felgenreiniger nur empfehlen. Zur Versiegelung der Felgen nutze ich „Autobahn“ von Swissvax.

    Experimente mit diversen Haushaltsmitteln würde ich persönlich auch nicht empfehlen.

    Als Felgenbürste und Pinsel empfehle ich die Produkte von Wizard of Gloss. Ich kaufe meine Sachen immer bei den Waschhelden.

    Sorry für die Dauerwerbesendung 8o

    Opel Corsa E OPC Performance (Schönwetter-Auto)

    Opel Corsa F GS Line (Daily)

  • Ist das nicht die Werks-Versiegelung oder Wachs das auf den Unterboden genebelt wird und an der Stelle die Felgen eben "unten" stehen und das runtertropfende Zeug abbekommen?

    Corsa E OPC PP Bj.2015
    Eibach 40/30

    Software

  • Ist das nicht die Werks-Versiegelung oder Wachs das auf den Unterboden genebelt wird und an der Stelle die Felgen eben "unten" stehen und das runtertropfende Zeug abbekommen?

    Ja genauso ist es. :thumbup: Und es lässt sich wunderbar mit mit einen Kleberestentferner entfernen z.B. Eulex von Koch Chemie, dass habe ich verwendet, hatte das selbe.

  • Meine Güte, und ich war mir 100% sicher, dass der Vorbesitzer die Rädern falsch gelagert hat, hab schon geschimpft. :m0008::m0024:


    Ich habe das gleiche Zeug auf den Winterfelgen, ich versuche dann mit was von den Vorschläge.

    2017 Opel Corsa 1.4 Turbo 74kW OPC Line Color Edition in Lavarot mit verkratztem Heckflügel 🤦🏻‍♂️

  • Das sieht wenn eher danach aus, dass die Felgen mal mit einem falschen Reiniger behandelt wurden und dann standen. Könnte sogar Weißrost (Alu Korrosion) sein.
    Schutzwachs oder auch Versiegelung halte ich für nahezu ausgeschlossen. Ich habe im Bochumer Opel Werk knapp 1 1/2 Jahre im Bereich der Versiegelung gearbeitet und das Material tropft nicht. Zur Unterbodenversiegelung wird eine gelbe PVC Masse benutzt, die ist so dick und zäh, die tropft nicht. Die weiße Versiegelungsmasse ist ähnlich wie Silikon und wird im Sichtbereich überlackiert (z.B. Türrahmen). Vielleicht habe ich noch irgendwo ein Bild um das anschaulich dazustellen. Der sogenannte Schutzwachs wird meistens nicht verwendet und wenn, dann läuft oder tropft er nicht, der wird nur genebelt und ist bei europäischen Modellen eh nicht im Einsatz (bei Neuwagen Bestellung daher auch der Punkt: Schutzwachs-Entfall 0€).

    Daher wurden die Felgen vom Vorbesitzer also eher mit den falschen Mitteln gereinigt (Backofenspray, Tuga rot, o.ä.). Wurde das dann nicht richtig abgespült, sammelt sich das natürlich unten an den Felgen.

    Opel Corsa E OPC Performance (Schönwetter-Auto)

    Opel Corsa F GS Line (Daily)

  • Im Radkasten ist ja auch noch eine Verkleidung, die die Felgen schützt (z.B. vor der Versiegelungsmasse). Wenn es wirklich Schutzwachs ist, dann geht das mit Kleberestentferner natürlich schon ab, da stimme ich zu. Ich kann es mir aber eigentlich nicht vorstellen, dass das Wachs sein sollte. Vielleicht wurde im Eisenacher Werk bzw. beim Corsa dort aber was anders gehandhabt als im Bochumer Werk bzw. beim Zafira B und C.

    Opel Corsa E OPC Performance (Schönwetter-Auto)

    Opel Corsa F GS Line (Daily)

  • Im Radkasten ist ja auch noch eine Verkleidung, die die Felgen schützt (z.B. vor der Versiegelungsmasse). Wenn es wirklich Schutzwachs ist, dann geht das mit Kleberestentferner natürlich schon ab, da stimme ich zu. Ich kann es mir aber eigentlich nicht vorstellen, dass das Wachs sein sollte. Vielleicht wurde im Eisenacher Werk bzw. beim Corsa dort aber was anders gehandhabt als im Bochumer Werk bzw. beim Zafira B und C.

    Doch, das kann durchaus von einer nachträglichen Unterbodenversiegelung stammen. Meine Felgen haben genau so ausgeschaut, nachdem ich meinen Unterboden "haltbarer" machen hab lassen. Warum die die Felgen nicht abdecken dabei, muss ich nicht verstehen...

    Corsa Color 3-Türer 1.0 Turbo Ecotec 85kw/115PS
    Magmarot ° Stoff Moonray: Schwarz/Grau ° Klimaautomatik
    17" Alufelgen "Phantom" schwarz ° Parkpilot vorne + hinten
    OPC Line Exterior und Interior ° Sportsitze, Sportfahrwerk
    Radio Intellilink 3.0 ° Winterpaket (Sitz-/Lenkradheizung)

  • Von einer nachträglichen Versiegelung stimmt, dass kann definitiv sein. Von Werk aus kann es nur nicht kommen.

    Warum man bei einer nachträglichen die Felgen nicht demontiert oder wenigstens wie du sagst abdeckt, muss man wirklich nicht verstehen...

    Opel Corsa E OPC Performance (Schönwetter-Auto)

    Opel Corsa F GS Line (Daily)