Tausch der Rücksitzbank

  • Guten Morgen,


    unser E Corsa (5-Türer) hat leider nur eine durchgängige Rücksitzbank. Da wir demnächst Nachwuch erwarten, überlege ich aktuell diese durch eine teilbare 60/40 Lösung zu ersetzten, sodass man wenigstens halb umklappen kann wenn hinten ein Kind sitzt.
    Bohrungen inkl. Gewinde sind vorhanden, sodass ein Einbau möglich sein sollte. Bei diversen Autoverwertern finde ich online allerdings vorallem 60/40 Rücksitzbänke aus 3 Türern, daher meine Frage: Ist die Rücksitzbank des 5- und 3-Türer identisch?
    Hat jemand eine solche Umrüstung schon hinter sich und kann mich auf etwaige Probleme aufmerksam machen, die dabei auftreten könnten?



    liebe Grüße

  • 3-5 Türer sind identisch.
    Kann mir nicht vorstellen das es Probleme gibt. Alte ungeteilte Lehne raus, neue rein. Die Fixierungspunkte sind ja die gleichen.

  • Das habe ich vermutet. Wäre ja auch für den Hersteller teuer zwei Varianten fertigen zu müssen.


    Habe vorhin im Forum auch noch einen alten Thread gefunden, in dem es um das Thema ging: Link


    Den Haltepunkt habe ich, also sollte es gehen:

    Dateien

    • 1.jpg

      (738,08 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.jpg

      (730,56 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3.jpg

      (776,26 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Lg Sebastian

  • Ich stehe vor einem kleinen Problem, ich habe natürlich keine Schrauben für das mittlere Scharnier was jetzt neu dazu gekommen ist. Weiß jemand was da original verwendet wird?


    Ich schätze es ist ein M10 Gewinde, leider habe ich keine passende Schraube zum testen da. M8 ist jedenfalls zu klein.
    Kann mir jemand sagen wie man da original verschraubt? Mit Unterlegscheibe oder ähnlichem?

  • Ich würde zum FOH fahren und mir sie dort holen oder bestellen.


    Kostet sicher nicht die Welt

    LG


    Raimund


    Corsa OPC Schnee Weiß BJ11.2017


    Performance Ausstattung,Navi 4.0 IntellLink,Panorama Schiebedach,laut Händler Vollausstattung :thumbsup:

  • Kurzes, "amüsantes" Gegenbeispiel: 20 Radschrauben für meinen Vectra C sollten damals 254€ kosten. Ich würde mal bei 7zap recherchieren.


    Edit: Torx M10x33, wenn ich das auf dem Handy richtig erkenne.


    https://7zap.com/de/catalog/ca…8938-753152-0.F---6-0-0-0

    Fahrzeug meiner Frau: 5-Türer, EZ 11/16, 1.0 Turbo 115 PS, Innovation, Bi-Xenon, Sitz- und Lenkradheizung, IntelliLink 4.0, PDC hinten, Spurverlassenswarner, Frontkamera mit Verkehrszeichenerkennung, Frontscheibenheizung


    Rückfahrkamera vergessen, sporadische Ausfälle des Tachos und der Frontkamera, Ölverlust am Bermudadreieck, ungeklärter Kühlwasserverlust, Frontscheibenheizung halb defekt, alles Stand der Technik <X

  • So, der Umbau war erfolgreich. Ich werde die Tage dazu einen ausführlichen Bericht schreiben.



    Zum Thema:


    Ich würde zum FOH fahren und mir sie dort holen oder bestellen.


    Kostet sicher nicht die Welt

    Mein Anruf beim FOH war ziemlich ernüchternd. Ich konnte deren Gesichtsausdruck ?( förmlich durchs Telefon spüren. So einen Umbau haben Sie noch nie gemacht, man ruft mich nach Rücksprache mit der Werkstatt zurück. Da waren dann von Gesamtkosten in der Höhe 2000 bis 3000€ die Rede und die Sache für mich erledigt.



    Die gebrauchte Rückbank habe ich über Autoteile-Markt.de gefunden. Sogar mit passendem Muster zu Gesamtkosten von 255€ inkl. Speditionslieferung.

    Dateien

    • 1.jpg

      (634,67 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.jpg

      (704,03 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3.jpg

      (793,23 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Lg Sebastian

  • Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen der Sitzfläche unten bei teilbar und nicht teilbar oder ist wirklich nur die Rückenlehne anders?