Radio Update bei CD 3.0 BT

  • Mh, ich möchte keinen separaten Thread aufmachen, da ich nur eine kleine Frage habe bzgl. des Radios. Wenn ich Musik über Bluetooth vom Handy höre, dann ist die Wiedergabe immer extrem leise. Ich muss das Radio richtig laut aufdrehen, um eine gut hörbare Lautstärke zu erhalten. Habt ihr das Problem auch, oder ist es bei mir ein Einzelfall? Hat evtl jemand eine Lösung / Idee, woran es liegen kann? Denn wenn ich dann vom Handyplayer auf Radio zurück stelle, fliegen mir fast die Ohren weg! :cursing:8|

    ""
  • Also meines Erachtens ist das so. Der Handyplayer muss schon gut auf sein. Ansonsten musst du dein Radio umso mehr auf drehen. Ist bei meiner Anlage im Wohnzimmer auch so. Da mach ich Radio voll auf u regulieren an der Anlage noch feiner.

  • Ich hab die Woche das erste mal über mein Windows Phone und Bluetooth Musik gehört. Smartphone auf volle Pulle gedreht, hab erst gedacht es geht nicht. Ist nervig, liegt aber am Smartphone und nicht am Auto/IL

  • ist bei mir auch so... wenn ich musik übers iphone höre, egal ob darauf gespeicherte oder via internetradio, muss ich lautstärke 12 (die reicht mir bei DAB voll aus) meist auf 26-30 hochstellen um einen vergleichbaren klang zu bekommen. Das iphone selbst ist was die wiedergabe lautstärke angeht auf maximum gestellt.
    verbunden ist das iphone bei mir über usb

    Aktuell:
    Astra K, 5-Türer, 1.4 Turbo, 92 kW, Tiefseeblau Metallic

    Vorgänger:
    Corsa E INNOVATION, 3-Türer 1.4 ecoFlex, 66 kW, S/S, Karbonsilber
    Corsa D 1.4 Twinport, 3-Türer, 64 kW, Karbongrau
    Corsa C 1.0 Njoy, 3-Türer, 43 kW, Starsilber

  • dazu habe ich bisher noch nichts beim IL3 finden können. da ich aber weiß was mich erwartet wenn ich vom Handy wieder zu DAB wechsel, drehe ich vorm wechseln direkt die lautstärke wieder runter.


    glaube nur die lautstärke fürs teleonieren wird unabhängig gespeichert.

    Aktuell:
    Astra K, 5-Türer, 1.4 Turbo, 92 kW, Tiefseeblau Metallic

    Vorgänger:
    Corsa E INNOVATION, 3-Türer 1.4 ecoFlex, 66 kW, S/S, Karbonsilber
    Corsa D 1.4 Twinport, 3-Türer, 64 kW, Karbongrau
    Corsa C 1.0 Njoy, 3-Türer, 43 kW, Starsilber

  • Mh, da bin ich mir ja gar nicht so sicher, ob ich mich über diese Antworten freuen soll oder nicht. :S;) Einerseits bin ich beruhigt, dass ich nciht die Einzige mit diesem Phänomen bin, andererseits heißt es vermutlich auch, dass es beim nächsten Handy wohl genauso sein wird. :( Naja, kann man nichts dran ändern. Ich werde drauf achten, dass ich die Medienwiedergabe am Handy auf volle Pulle stelle, damit der Unterschied zwischen Autoradio und Musikwiedergabe vom Handy nicht ganz so extrem ist.


    Vielen Dank für eurer Feedback. :)

  • Inzwischen habe ich festgestellt, warum zumindest bei mir die Lautstärke zwischen normalem Radio und Bluetooth-Wiedergabe so extrem unterschiedlich ist. Hatte am Handy immer die höchste Medienlautstärke eingestellt, dennoch war es im Auto bei Bluetooth immer extrem leise. Irgendwann habe ich mal, durch Zufall, die Medienlautstärke bei gestartetem Motor am Handy noch einmal kontrollieren wollen. Und siehe da: Wenn Auto und Handy verbunden sind, kann ich die Lautstärke am Handy noch einmal höher stellen. Scheint noch eine Sicherheit am Handy zu sein, dass einem nicht die Ohren wegfliegen, wenn man zum Beispiel über Bluetooth-Kopfhörer Musik hören will. Es kommt nämlich eine Warnmeldung auf dem Handy-Display, dass die extreme Lautstärke Schäden am Gehör verursachen kann. Aber man kann das Telefon noch einmal einen Ticken lauter stellen. Und bei höchster Lautstärke ist die Bluetooth-Wiedergabe-Lautstärke ziemlich identisch mit der stinknormalen Radiowiedergabe. :thumbsup: Lediglich wenn ich das Handy mal neu starte, muss ich die Lautstärke am Smartphone wieder erneut auf Maximum stellen, abdr eben bei bestehender Verbindung zwischen Auto und Handy. :D

  • mein auto speichert die lautstärke für jede medien quelle einzeln. Höre ich radio auf 15 und usb auf 40 und schalte auf von usb auf radio, stellt er sich automatisch von 40 auf 15. Gleiches gilt für bluetooth.


    dass du die medien lautstärke am handy selber hoch stellen musst, hängt damit zusammen, dass dein handy dein auto als Bluetooth-headset erkennt. Quasi Kopfhörer mit Mikrofon ^^

  • Habe noch eine Frage zum Radio, speziell zur CD-Wiedergabe. Habe festgestellt, dass das Auto zwar über mehrere Stunden speichert, welcher Titel zuletzt gehört wurde, und dort wieder einsetzt, wenn man das Auto neu startet, aber zum Beispiel über Nacht vergisst mein Auto die letzte Wiedergabestelle. Das heißt morgens fängt es die CD direkt mit Titel Nr. 1 an, obwohl ich am Vortag das Auto beispielsweise mit Titel 11von 22 abgestellt habe. Ist dies bei euch auch so? Oder ist da irgendwo ein Fehler verborgen bei meinem Corsa? Kenne es von allen bisherigen Autos, die ich hatte, dass das Auto selbst nach mehreren Tagen noch wusse, wo die CD-Wiedergabe gestoppt wurde, und dort beim nächsten Start wieder einsetzte.