Beiträge von The-Bambii1992

    Porschekiller


    Guten Morgen ✌️


    Also ich kenne das halt nur von der Branche wo ich her bin.


    Wenn ich da bei einem 4 zylinder Mazda Motor de Kopf runter mache und zum planen abgebe kostet das allein schon immer 550 € dabei wird auch immer der Kopf auf Schäden geprüft


    Und abgedrückt sprich Einlass Auslass Ventile Und wenn der Kunde es gleich zulässt auch immer die Ventilschaft Dichtungen mit dazu.


    Und da sind noch keine Teile dabei wie wasserpumpe Dichtungen etc da ist man in meiner Branche ruck zuck bei mal beim. Motor überholen bei 3000 euro oder mehr.


    Und ich denke so ein Opel motor wird da wenn es anständig gemacht wird nicht viel billiger sein

    Max86 Jetzt mal einfach mal so gefragt.

    Ich zum Beispiel habe den B14xel 1,4 Liter Sauger im Auto verbaut.


    Den bekomme ich mit 50.000 bis 60.000km im Internet für 1500 - 2000 Euro zu erwerben.


    Ohne Anbauteile wäre es da nicht sinnvoller ein gebrauchten Motor zu holen manche geben ja sogar auf die Motoren da sie geprüft Sicht 6 Monate Gewährleistung.


    Und den zu verbauen


    Ich komme zwar aus der Stapler Branche / Yale

    Da haben wir auch verbaute Motoren von 4 Zylinder bis zum v6 GM Motor.

    Aber das Prinzip ist ja das gleiche.


    Und ich habe die Erfahrung häufig gemacht ist mal ein Motor gelaufen mit Wasser im Brennraum bis zum hochkochen ist auch der schmierfilm abgerissen vom Öl und die Schmierung ade.

    Heißt Kratzer in der lauffläche dazu Kolbenringe auch dahin.


    Dazu Wasser zu verdichten joa geht meistens nie gut auf sprich Ventilführung Ventilschaftdichtung und und und alela prüfen und erneuern.


    Da bin ich doch billiger den Motor raus zu hauen anstatt den zu überholen oder planen lassen etc.

    Dazu noch muss ja auch sowas wie die wasserpumpe und alela mit erneuert werden und hat man ihn gleich offen weiß nicht nach meiner meinung sollte man nach km halt schauen auch wegen der Steuerkette


    Daher meine frage ob sich das überhaupt lohnt

    WAT_Fri


    Hey ho



    Also so schnell wie ich es hatte hatte ich es auch wieder weg.


    Hab mir das von dem Bulgare zukommen lassen für 90 Euro.

    Ja was soll ich sagen ist halt echt mit Vorsicht zu genießen 😂

    Ein Freund von mir wollte mit dem opcom von ihm eib Steuergerät neu Programmieren.


    Gemacht getan wärend dessen hat sich das opcom aufgehängt immer und immer wieder.

    So das er dumm in die Röhre geschaut hat.


    Darum habe ich mir Autocom geholt

    Das läuft sehr sauber

    Ein schöner Aufbau und gut verständlich von der Software her.

    Und ist auf einem sehr guten Stand der Zeit :)

    steestoban1986 ja hab schon die Adapter im internet gesehen...

    Halte von sowas eher weniger was.

    Habe auch mir schon das mit der phase 1 Software angeschaut.

    Ja Naya 😅


    Klar könnte man erst mal anfangen mechanisch was raus zu holen sprich über die Nockenwellen hersteller und und und...

    Aber das mache ich alles nicht es ist und bleibt ein Sauger uhd da die PS raus zu kitzeln ja das kostet dann mehr Geld als wenn man den Fahr spaß spürt.


    Und ja wegen der Geschwindigkeit

    Also wenn ich bei uns auf die A6 gehe da ist unbegrenzt.

    Da schaff ich locker meine 180 kmh dann merkst de auf einmal er will und würde gern weiter aber dann haut ja die Elektronik rein und nimmt dir mal mal schlagartig das Gas weg das man ja nicht über die Begrenzung drüber kommt 😂🙈

    Und ich denke wenn der seine 220 laufen würde wäre das auch nicht schlimm

    Habe das 6 Gang automatikgetriebe drin wo auch Chevrolet seit 2013 in der Marke verbaut und die laufen auch ihre 230 kmh also ist das getriebe schon mal save


    Motor also bezweifle wenn man den Motor schön ordentlich warm fährt und den Motor pflegt würde das dem Motor nichts ausmachen wenn der seine 4200 U/min drehen würde bei 220 kmh

    Sunny


    Echt sehr schön gemacht.


    Ich wollte meine ja mit über das intellilink R4.0I laufen lassen.


    In der Sonnenblende würde mich daher stören weil ich diese ja ständig hoch und runter klappen müsste.


    Aber wo sie hin gebaut hast die Kamera ist auch gut.


    Mich hätte es halt nur in den Eblem interessiert🙈


    Schön mittig unter dem Opel Logo und man würde es theoretisch nicht mal sehen 🙈

    m.zkrbrg


    Hey hey


    Ja habe mir ja dad Interface in der R4.0 verbaut.

    Und da es ein Anschluss für die Frontkamera hat.

    Würde ich da schon gerne eine verbauen.

    Habe diese im jetzt gefunden die schön klein und bin den maßen würde diese perfekt da rein passen.

    Habe halt nur schiss weil ich nicht weiß ob das Material dick genug ist in dem Ebleme 🙈

    Schönen guten Abend zusammen 🙋



    Hab letztens auf dem Sofa gelegen und dachte mir hmmmm es muss doch eine Möglichkeit geben das ich sehen kann beim rangieren

    Was vor dem Auto so abgeht


    Die Rückfahrkamera ist ja jetzt verbaut

    Also muss ein neuer Unsinn her 🤣

    Jetzt habe ich gestern Abend mal das schlaue Google benutzt und nach Kameras gesucht wo auch für die Frontstoßstange geeignet sind.

    Weil es ja da auch Unterschiede gibt und man nicht jede nutzen kann da sie für den Einsatz oder die Beanspruchung nicht für Wären


    Dann bin ich heute ans Auto und dachte mir mist wohin mit dem Ding 🤔

    Jetzt kommt die Frage im Kühlergrill in dem Eblem ist oben ein Gitter mit Löcher drin

    Und die untere Hälfte ist auf voll Material

    Die Kamera wiegt ja nichts. Und hat nur ein Durchmesser von 12,5 mm müßte ja eig nur das Kabel in den Innenraum führen und anschließen.

    Hat sowas jemand schon mal in die Tat umgesetzt🙈🎥🔧

    m.zkrbrg

    Also ich muss sagen ich habe mein Handy ja immer angeschlossen und die Verbindung hat es bis jetzt noch nie verloren

    Geschweige das ich Probleme hatte mit der Navigation


    Das einige was mich nur stört ist das Kabel 🙈😂


    Und an so einen Adapter habe ich auch schon gesagt aber dann ist ja auch wieder mein USB Anschluss beleg


    Habe auch schon überlegt einen doppel USB Anschluss zu verbauen