Hilfe! Alle Lampen im Display an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe! Alle Lampen im Display an

      Hallo ihr Lieben.
      Ich hatte heute ein Problem an meinem 3 Monate altem Schätzchen.
      Zuerst eine Kurzstrecke gefahren, dann stand er ca. 1 Stunde in der Sonne bei den Temperaturen, dann wieder zurück, eben was ausgeladen aus dem Auto und wollte dann weiter. Dann fing mein Problem an.

      Rückwärtsgang rein, war kein Problem glaube ich (habe nicht aufs Display geschaut) dann losgefahren und dann kam der selbe Ton als wenn der Tank leer wäre und man tanken soll.
      Auf dem Display waren alle Lampen an, in der Mitte stand:
      -Airbag überprüfen
      -Reifendrucksensoren Prüfen
      -Parkassistent überprüfen
      -Handbremse lösen (die war garnicht angezogen)

      Ich dachte mir wenn ich die Dinger einfach bestätige gehen die evtl Weg. Gingen sie aber nicht.
      Auto aus und wieder an gemacht, selbes Problem.
      Na gut die nächste Werkstatt war nur 500 m weiter und ich wollte los fahren. Dann aber bemerkt, dass weder Drehzahlmesser noch Tacho funktioniert auch nicht die digitale Anzeige in der Mitte.
      Wollte dann jemanden anrufen, Intellilink auch außer Funktion bzw am Haken.
      Auto wieder aus. Gang raus, Handbremse gezogen. Wollte starten. Seitdem weiß ich dass man bei dem kleinen immer die Kupplung treten muss damit der angeht :D Also Kupplung getreten und angemacht und schon war alles wie vorher. Keine Zicken mehr und nichts.

      In der Werkstatt meinten die, das kann am Wetter liegen, aber ich soll mal zum auslesen vorbei kommen, da heute keiner mehr da war.

      Kennt jemand das Problem und weiß was evtl der Grund dafür ist, dass er so zickt.

      Sorry für den Roman :D

      ""

      Opel Corsa E
      Color Edition 90 PS :love:

      Mein erstes, eigenes Auto. :thumbsup:

    • Ich hatte mal ein nicht ganz so dramatisches Erlebnis, welches sich dann auch wie Luft aufgelöst hat, auch beim Auslesen keinerlei Fehler drin...., bei mir leuchtet auch Handbremse lösen, und mein Radio funktioniert nur beim Blinken, das war lustig, beim normalen Fahren kein Ton, nicht bedienbar, aber sobald der Blinker an war, funktionierte das Radio....

      Lass dann mal hören ob beim Auslesen was raus gekommen ist....

      LG aus Erfurt

      Simone

    • HalloFranzii1705 und alle zusammen,

      erstmal benötigen manche Beschreibungen mehr Text.
      Von daher sehe ich kein Problem darin und es erübrigt sich dafür zu entschuldigen.

      Für mich sieht es aus als ob ein Teil der Elektronik ein Problem mit der hohen Temperatur hatte.
      Im Wageninneren sind bei der Wärme ja sehr hohe Temperaturen und temporär kommt es u.U. zu übermäßigen Wärmestaus.
      Da Elektronik immer nur in einem gewissen Temperaturbereich zuverlässig funktoniert kann ich mir vorstellen das (gerade bei dieser Vielzahl von Fehlfunktionen) ein zentrales Bauteil (evtl. ein Mikroprozessor) Probleme hatte und somit die Software auch nicht korrekt arbeiten konnte.
      Leider kenne ich die Spezifikation für den KFZ-Bereich nicht (auch nicht die verbaute Elektronik) und kann dazu keine weiteren Angaben machen.
      Allerdings hätte ich das nicht erwartet. Es gibt doch zahlreiche Tests um Vieles im Rahmen vorgegebener Spezifikationen einzuhalten. Ob die bei dem Wetter schon überschritten waren?
      Hoffentlich passiert so ein Verhalten nicht in Situationen wo es in Folge gefährlich wird.

      Irgendwie ist das ja auch ein Fluch der hohen Technikintegration - der Corsa A hätte darüber wohl eher nur gelächelt.
      Für uns Kunden heute ist das ärgerlich.

      Noch zur Info:
      Wasser ist auch gefährlich. Nach meiner letzten Wäsche meldete das System ich solle den Reifendruck prüfen und hat mich auf die Möglichkeit von Glatteis hingewiesen.
      Da kam wohl etwas Wasser an den Temperaturfühler (ich muß noch gucken wo der vorne sitzt) und somit veränderte sich dessen Widerstand, daß -12°C gemeldet wurden. Warum die Reifendrucksensoren unterschiedliche Werte lieferten kann ich mir nicht erklären. Nach wenigen Kilometer Fahrt und kurzem Stand in der Sonne war alles wieder ok.

      Grüße
      corsacruiser

    • Hallo zusammen,

      ich schließe mich mal an, folgende Dinge macht mein Auto scheinbar in puncto Elektrik& Beleuchtung, wie es will:

      Start/Stopp-Automatik
      Parkpiepser/Assistent
      Automatisches Fernlicht
      Klimaautomatik/Lüfter


      Alle genannten Dinge funktionieren manchmal wie sie sollen, aber manchmal eben auch nicht.

      Zu allen Dingen ein Beispiel:

      Start/Stopp- Automatik:


      Losfahren im Standardmodus und an mindestens 5 Ampeln halten müssend -> Motor bleibt an.
      Rückfahrt mit ebenso vielen Ampeln -> Start/Stopp funktioniert.
      Einen Tag später und gleiche Strecke mit gleicher Temperatur jetzt im Sommer:
      Start/Stopp funktioniert tadellos...

      Parkpiepser/Assistent rechts oben:


      Ein- oder Ausfahren in/aus eine(r) Parklücke:
      Mal ist der Assistent (ergo die entsprechende Lampe) an, mal nicht.


      Automatisches Fernlicht:


      Auf den vielen wunderschönen Baum-Alleen meiner Heimat Meck/Pomm kommen mir fast alle Autos mit Licht entgegen, und was macht mein Opelchen?
      Das Licht bleibt trotz der Automatik-Einstellung aus.
      Dann aber: 500 Meter vorm Ziel säumen nur noch ein paar vereinzelte Bäume die Straße- da geht auf einmal das Fernlicht an...

      Klimaautomatik/Lüfter:


      Klimaautomatik ist auf 22 Grad eingestellt(Knopf gedrückt und die Lampe leuchtet),
      Lüfter auf Automatik eingestellt:
      Die eingestellte Temperatur wird wohl irgendwann erreicht, aber der automatische Lüfter lüftet weiterhin wie verrückt.
      Das bedeutet für mich momentan:
      Den Lüfter per Hand zurückstellen, damit der Lärm des Lüfters aufhört.
      Das hat bei meinem 13 Jahre altem Opel Astra wesentlich besser funktioniert...

      Fehler meinerseits schließe ich natürlich nicht aus, aber seltsam kommt mir das alles schon vor...

      Bevor ich zum FOH gehe, würde ich gerne um euren Rat bitten. :)

      Vielen Dank schon mal vorab!!

      LG
      taffekante

    • taffekante schrieb:

      Start/Stopp- Automatik:


      Losfahren im Standardmodus und an mindestens 5 Ampeln halten müssend -> Motor bleibt an.
      Rückfahrt mit ebenso vielen Ampeln -> Start/Stopp funktioniert.
      Einen Tag später und gleiche Strecke mit gleicher Temperatur jetzt im Sommer:
      Start/Stopp funktioniert tadellos...

      Erscheint mir normal. SSA funktioniert sobald die nötigen Messwerte vorliegen.
      Ist es zu kalt (Heizung und Betriebstemperatur), warm (Klima) oder die Batterie zu schwach, bleibt der Motor eingeschaltet.

      Beim Rest bin ich mir selbst nicht so sicher :saint:
    • Das mit der SSA habe ich mir auch schon so gedacht,
      aber heute hat sie bei der gleichen Außentemperatur wie gestern (21 Grad) sofort funktioniert.
      Dafür sprang der Wagen nicht gleich beim ersten Mal an. :D

      Was mir dabei auffiel: Das Zündschloss hat ein etwas mehr als leichtes Spiel- da werde ich auf jeden Fall mal den FOH drüberkucken lassen (da werde ich mich melden, wenn ich die o.g. Punkte als meine eigenen Fehler/Nichtwissen einigermaßen ausschließen kann).

      Ansonsten: die Batterie =O sollte es hoffentlich nicht sein, bin regelmäßig um die 30-150 Kilometer (exklusive Kurzstrecken) unterwegs.

      Ich würde mich sehr freuen, wenn noch jemand eine Idee oder Anregung zu den genannten Problemen hätte :)

      LG
      taffekante

    • Also ich war heute beim auslesen und es ist wie erwartet nichts bei rumgekommen :/

      Was mir heute auch noch aufgefallen ist.
      Ich wollte aus meiner Garage rausfahren (ich habe an beiden Seiten ungefähr gleich viel Platz) und dabei fängt mein rechter Rückfahrsensor an zu piepen, der linke zeigt mir nichts an. Kann es sein dass der rechte Sensor etwas verschoben ist und zu weit nach rechts "strahlt". Kann man das irgendwie überprüfen?
      Liebe Grüße

      Opel Corsa E
      Color Edition 90 PS :love:

      Mein erstes, eigenes Auto. :thumbsup: