Handwäsche oder Waschanlage?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also für mich ist mein Auto nicht nur ein Gebrauchsgegenstand.... und daher fahr ich sehr selten in die Waschhalle (bei meinen letzten drei war ich nie in der Waschhalle....)
      Ich fahr immer in die Box und wasch dort...., alle zwei Jahre (wenn ich das Auto dann noch habe) geht es zur professionelle Reinigung, vorallem wegen den Hundehaaren...)

      Unterbodenwäsche ist halt immer das Problem..., bei meinen Emil lass ich nochmal extra Unterbodenschutz drauf machen für alle Fälle...., aber ich mag es mein Auto mit Hand zu waschen...

      ""

      LG aus Erfurt

      Simone

    • Handwäsche natürlich, bei mir an der Arbeit habe ich alles umsonst. Dazu im Frühling und Herbst Lackpflege, regelmäßige Innenreinigung, Scheibenversiegelung. Naja je nachdem wann man es als nötig hält oder Zeit hat.

      Der Motorraum wird immer nach dem Winter ausgewaschen, direkte Motorwäsche nur alle paar Jahre, die ist mehr schädlich als Hilfreich.

    • Textilwaschstraße incl. allem (insbesondere Glanzschaumwäsche und Heißwachs), da bin ich mit dem Ergebnis immer sehr zufrieden ;)

      Warum sollte ich mehr Zeit investieren?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wokomi ()

    • wokomi schrieb:

      Da poliere ich heutzutage lieber meine Dicke (Yamaha FJR1300A) ;)



      nur gut das du "deine Dicke" noch namentlich genannt hast..., ich dachte schon, denn meine Dicke ist meine Berta...., also ein Mops, die bekommt zwar auch Handwäsche, aber polieren lass ich dann doch lieber :thumbsup:

      Aber das macht dir bestimmt auch Spass deine "Dicke" zu polieren und wenn man dann sieht wie es blinkt und funkelt ist alles perfekt!

      LG aus Erfurt

      Simone

    • jeder wie er meint, ich habe mit Waschstrassen keine schlechten Erfahrungen und ganz ehrlich, ich habe auch keine Lust mich in so eine Waschbox zu stellen und mich schmutzig zu machen....ne ne ne

    • Ich halte es so das ich ab dem Frühjahr bis zum Spätherbst per Hand wasche, wachsen im Frühjahr und im Herbst.
      Im Winter geht es denn in eine gute Waschstraße ist zwar nicht so ganz mein Ding,aber bei kirrender Kälte stelle ich mich nicht mehr selbst hin die Zeiten sind vorbei.
      Spass empfinde ich an einer Autowaesche nicht aber ich mag es halt gerne sauber und gepflegt .
      In dem Sinne Gruß aus dem Krankenbett ,sunny-opc

    • oh, gute Besserung, ich hoffe es ist nichts schlimmes. Ich gebe unsere Fahrzeuge immer an, Waschen, Innenreinigung usw. wenn alles fertig ist rufen die an und ich hole die Autos wieder ab.....

    • Dankeschön wohl kein Bandscheibenvorfall, hier in der Gegend gibts auch einige die per Hand waschen (Betriebe).
      Innenpflege macht meine Frau,das ist preiswert und vor allem auch dann wirklich tip-top ....
      Könnt ich mit meinem kaputten Rücken auch nicht mehr selbst wenn ich wollte...." That's Life"....

    • Ich kenne bald nichts anderes als Handwäsche, besonders wenn ich an die Lehrzeit denke wo ich die Autos mal eine Zeit lang aufbereiten musste. Ich sag euch, 15 Autos täglich und das ein paar Wochen lang ist einfach nur zum k*tzen :thumbsup: .

      Mittlerweile ist das vorbei und ich wasche nur noch die Autos der Familie und meins, da macht Autowaschen tatsächlich Spaß. Vorteil, dass ich nun vieles weiß zur Lackpflege und Autowäsche dank der harten Lehrzeit. Hab auch u.a. Neuwagen für die Übergabe vorbereitet das ist nochmal was ganz anderes als die Kundenautos.

    • Mag sicherlich sein das, wenn man mit Fahrzeugen taeglich zu tun hat, der Blickwinkel anders wird. Fuer mich ist es "nur"ein Auto welches mich sicher und trocken von a nach b bringen soll nicht mehr. Ich will auch ein Auto keine 10 Jahre behalten, da gibt es ja auch einige die Planen 15 Jahre und laenger mit einem Auto. Alles OK, nur ich lege da andere Sichtweisen an den Tag. Aber alles gut, jeder so wie er meint und wie es einen gluecklich macht