Hilfe... Licht geht an und aus, hupt einfach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe... Licht geht an und aus, hupt einfach

      1. Hallo zusammen,
      2. mich brauche dringend Hilfe. Hier die Daten zu meinem Opel Corsa.
      3. Opel Corsa Ecoflex, Turbo
      4. Baujahr 2016
      5. 100 PS
      6. Vor ca. 2 Monaten ging es los. Bei einer kurzen Fahrt ging auf einmal der Scheibenwischer los (ohne Regen), zeitgleich zeigte mir der Bordcomputer an, dass alle Türen auf sind (obwohl diese geschlossen waren), dann ging die kofferraumklappe auf, das Licht im Innenraum an und aus... sind dann direkt zu Opel gefahren. Dort wurde das Steuergerät neu programmiert und der Fehler war weg. Heute auf der Autobahn ging das Fernlicht an und aus, der Corsa hupte einfach so... dann ging auch das Licht an und aus.
      7. Hat das schon mal jemand gehabt? Was können wir tun?
      8. Vielen Dank für eure Antwort.
      ""
    • Opel1234567 schrieb:

      Hat das schon mal jemand gehabt? Was können wir tun?
      Elektronik macht die wildesten Sachen wenn die Spannung nicht passt.
      Massefehler, Korrosion oder Isolationsfehler lassen die Spannung an bestimmten Punkten in Schaltkreisen einbrechen und/oder sorgen dort für Spannungsspitzen.
      Elektronikkomponenten wie zB. Transistoren, die zu tausenden in Steuergeräten verbaut werden sind stark vereinfacht gesagt elektronische Schalter.
      Eine abfallende Spannung vererkennen sie möglicherweise mit dem Befehl zur Abschaltung eines Schaltkreises, zB. "Licht aus".
      Eine Spannungsspitze erkennen sie ggf. als "Startbefehl" für einen Schaltkreis, zB. Fernlicht einschalten, Hupe betätigen etc.
      Ist wie gesagt sehr stark vereinfacht, aber so kann sich der Laie das vorstellen.

      Da solche Dinge unmöglich via Ferndiagnose genauer disgnostiziert werden können hilft hier nur der erneute Besuch bei der Werkstatt.
      Es bringen auch Tipps alá "hatten wir mal so ähnlich" nicht wirklich viel, da die Ursachen vielfältig und das tatsächlich vorhandene Schadensbild volkommen anders aussehen kann.
      Damit muss sich ein Techniker vor Ort beschäftigen und dazu muss man ihm auch etwas Zeit einräumen.
      Viele Grüße
      - DC -

      Corsa E OPC Performance
    • Vielen Dank für Dein wertfolles Feedback zu der Sache, das rundet Thread ab und lässt die Problematik nicht wie so oft über Jahre ungeklärt.

      War es denn mit dem Wechsel des entsprechenden Schlauchs getan oder musste auch ein Modul ausgetauscht werden?
      Wenn auf lange Sicht das "Trockenlegen" reicht, dann kann ist es gut ausgegangen, die Module sind teuer und deren Austausch und falls nötig die Neuprogrammierung sind auch nicht grade günstig.

      Verrate uns bitte noch welcher Schlauch genau betroffen war, das komplettiert Dein Feedback.
      War es der hintere an der Heckklappe?

      Viele Grüße
      - DC -

      Corsa E OPC Performance