Reifen auf der Felge wechseln!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reifen auf der Felge wechseln!

      Hallo liebe Freunde des Corsas :D
      Worauf muss ich achten wenn ich mir neue Reifen auf die Alus ziehen will und was muss beachten beim entfernen der alten Reifen?
      Wie sieht es mit den RDKS aus?
      Werden Sie dabei nicht beschädigt?
      Mfg
      Daniel

      ""
    • Wenn die RDKS Sensoren drin bleiben sollen (nein, die werden dabei nicht beschädigt),
      macht der Reifenhändler nur ein neues Ventil rein.
      Die alten Gewichte werden entfernt und neue beim Auswuchten wieder angebracht.
      Reifendruck würde ich dem Reifenhändler selbst nochmal vorgeben,
      manchmal vergessen die das sogar und du fährst mit 3 Bar rum...

      Fährste quer - siehste mehr!
      Aktuell: Astra J GTC OPC, Onyx Schwarz, Leder, 20", H&R 30mm, EDS Phase 1

      Verkauft: Corsa E OPC, Karbon-Silber, Performance Paket, Leder
      Verkauft: Corsa D 1.6 Turbo EDS Phase 1 IPF 240PS/330Nm, Bilstein B12 Pro
    • Dexter schrieb:

      Wenn die RDKS Sensoren drin bleiben sollen (nein, die werden dabei nicht beschädigt),
      macht der Reifenhändler nur ein neues Ventil rein.
      Die alten Gewichte werden entfernt und neue beim Auswuchten wieder angebracht.
      Reifendruck würde ich dem Reifenhändler selbst nochmal vorgeben,
      manchmal vergessen die das sogar und du fährst mit 3 Bar rum...
      Die Ventile sind erst 1 Jahr alt. Werden die nur sicherheitshalber getauscht weil sie evtl porös während je nachdem wie alt die sind wenn man schon mal die Reifen ab hat oder müssen die zwingend gewechselt werden?
    • Bei eBay kosten 100 Ventile 7,90€, da muss man schon echt blöd sein, die drin zu lassen...

      Fährste quer - siehste mehr!
      Aktuell: Astra J GTC OPC, Onyx Schwarz, Leder, 20", H&R 30mm, EDS Phase 1

      Verkauft: Corsa E OPC, Karbon-Silber, Performance Paket, Leder
      Verkauft: Corsa D 1.6 Turbo EDS Phase 1 IPF 240PS/330Nm, Bilstein B12 Pro
    • Wenn ich Dich richtig verstehe dann möchtest Du nur Reifen wechseln.

      Ein guter Mechaniker (oder wie die Gummijungens auch immer heute genannt werden) macht Dir die alten Reifen runter und die neuen drauf, ohne die verbauten Sensoren zu beschädigen.

      Wenn Du die selber wechseln möchtest weil Du eine entsprechende Maschine samt Wuchtgerät hast, dann schau mal bei YouTube rein. Da erklärt einer, an welcher Stelle Du ansetzen und worauf Du achten musst. Und wenn Du bei mir um die Ecke wohnst möchte ich die Maschine mal nutzen, um meine Reifen zu wuchten...

      Corsa E - 12/2015 - 1,3 CDTi, IntelliLink R4 nachgerüstet, Bordcomputer freigeschaltet und nach eigenem Gusto eingerichtet

    • Reifen alleine Wechseln ist kein Problem. Früher gab es in Baumärkten die Reifen alleine zu kaufen. Kundige Kumpels haben das dann in der Mietwerkstatt in 10 Min gegen die alten Reifen getauscht.
      Das Auswuchten hingegen ist ein schwieriges Thema. Mein anderes Auto hat 19' und erst der dritte Reifenhändler war in der Lage diese korrekt auszuwuchten.
      Die ersten zwei haben fast alles mit Gewichten zugepflastert, beim dritten waren es zwei Gewichte und die Unwucht ist weg.
      Offensichtlich sind nicht alle Reifenhändler Meister ihres Faches.

    • Ich bin Lipper und nach dem Motto "Geld hat man vom behalten" sind Lipper bekannt dafür sparsam zu sein - ja ok ich falle mit dem OPC irgendwie ausm Muster.
      Aber Gummis selber wechseln? Das kommt auch bei den Lippern höchstens in speziellen Situationen vor. ;)
      Nein, beim Auto überlässt man das für ein paar läppische, aber gut investierte Kröten dem ordentlichen Fachbetrieb.
      Zu früheren Zeiten war das vielleicht mal anders und normal. Aber zu der Zeit habe ich als Kind hinten im Auto gesessen ohne angeschnallt zu sein, auch das war damals völlig normal.

      Zumal: Wenn dabei was schief geht, was vermackt oder kaputt geht hat man die unschöne A-Karte nicht selbst in der Hand, sondern der ausführende Betrieb.
      justmy2cents...

      Viele Grüße
      - DC -

      Corsa E OPC Performance
    • Neu

      hallo,

      mein bester kumpel hat ne werkstatt und reifen auf und abziehen ist kein problem die RDKS sensoren sind so gebaut das man sie an sich nicht beschädig, wenn man an den richtigen stellen abdrückt.

      wie -DC- schreibt ne gut werkstatt oder ein reifenhändler macht des tag täglich und für die jungs ist es überhaubt kein problem zudem sind die sensoren nicht ganz billig. und wenn du es machen lässt ist die gefahr geringer das was passiert als wenn irgendwer oder selber machst. zudem kostet es ja fast nix.

      und wuchten tut man nur an 2 stellen alles andere wäre komisch. ja ich wuchte selber und montiere selber hab aber auch zugang zu guten geräten

      @Dexter

      ich kenne es auch nur so da immer ein neues Ventil reinkommt bei RDKS bleibt ja der rest eh an der felge.

      Corsa E OPC :m0013:

    • Neu

      Flo83 schrieb:

      hallo,

      mein bester kumpel hat ne werkstatt und reifen auf und abziehen ist kein problem die RDKS sensoren sind so gebaut das man sie an sich nicht beschädig, wenn man an den richtigen stellen abdrückt.

      wie -DC- schreibt ne gut werkstatt oder ein reifenhändler macht des tag täglich und für die jungs ist es überhaubt kein problem zudem sind die sensoren nicht ganz billig. und wenn du es machen lässt ist die gefahr geringer das was passiert als wenn irgendwer oder selber machst. zudem kostet es ja fast nix.

      und wuchten tut man nur an 2 stellen alles andere wäre komisch. ja ich wuchte selber und montiere selber hab aber auch zugang zu guten geräten

      @Dexter

      ich kenne es auch nur so da immer ein neues Ventil reinkommt bei RDKS bleibt ja der rest eh an der felge.
      Danke genau sowas wollte ich wissen, Top!

      Damit kann jetzt von mir aus hier gerne geclosed werden
      Mfg