Sitzheizung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hab jetzt meinen seit 3 Tagen und finde sie Sitzheizung perfekt... Wird schnell warm aber lässt nach etwa 10 Minuten etwas nach wieder.
      Lenkradheizung ist auch optimal nicht zu heiß ! Und einfach schön warm!

      ""
    • Marco schrieb:

      Dann musst du Dir mal die Hornhaut in den Händen entfernen :D .
      Die Lenkradheizung finde ich völlig ausreichend, wird schnell angenehm warm. :love:
      Wenns das nur wäre....
      Jetzt mal ernsthaft: die Sitzheizung brät mir quasi die Eier und die Lenkradheizung spüre ich kaum...
      Kanns doch nicht sein.

      Kann man da nix einstellen/korrigieren lassen?
      2017er Corsa 1,4L Turbo, Innovation, OPC Line innen, Teilleder, und sonstiger Schnick Schnack.
    • Abend,oder du leihst Dir beim FOH mal einen Corsa mit SHZ und LHZ aus zum Vergleich. Die LHZ merke ich schon. Wenn sie eine gewisse Temperatur erreicht hat bleibt sie bei mir gleich warm. Die SHZ wird schön schnell warm und irgendwann kann man sie ausschalten. Die Stoffpolster halten ganz gut dir Wärme.
      Bei meinem Astra Cabrio War die SHZ mehrstufig. Eigentlich überflüssig, habe immer nur eine Stufe genutzt.

      ...klein aber OH! :!::thumbup:

    • Probleme, Probleme, Probleme. Kurz vor der Gefrierbrandamputation im Corsa.

      Für einige wird's Zeit für's autonome Fahren.

      Lenkrad fällt weg und man kann sich die Hände unterm Podex am Sitz wärmen.

      Wenn's soweit kommt bin ich raus.

      LG Bernd
      Fahre (Zweitfahrzeug) : Corsa E Inno 5-Türer 150 PS ohne Sportfahrwerk, karbonsilber; Spitzname "Jacques Clouseau" 8) .
      Erstfahrzeug: Opel Astra J Sportstourer 2,0 Inno Diesel 165 PS mahagonibraun; Spitzname "Dicke Berta" :love: .

    • Kann ja sein, dass bei Deinem was defekt ist. Mach einen Vergleich beim FOH mit einem anderen Corsa, wie bereits vorgeschlagen.

      Falls danach die Lenkradheizung unverändert "Stand der Technik" ist (mir reicht sie, wärmt genauso auf wie bei meiner Berta), hast Du definitiv den falschen Wagen.

      Ich empfehle Dir dann z.B. den Volvo XC 90 mit entsprechender Excellence-Ausstattung (ab da 3-stufige Lenkradheizung). Kostet wahrscheinlich 3,50 € mehr als unser unterentwickelter Corsa, dafür gibt's Blasen an den Händen bei Bedarf.

      LG Bernd
      Fahre (Zweitfahrzeug) : Corsa E Inno 5-Türer 150 PS ohne Sportfahrwerk, karbonsilber; Spitzname "Jacques Clouseau" 8) .
      Erstfahrzeug: Opel Astra J Sportstourer 2,0 Inno Diesel 165 PS mahagonibraun; Spitzname "Dicke Berta" :love: .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bernie Broter ()

    • atm mach ich die Sitzheizung einfach nur zum Spaß an und weil ich mir einbilde das die gut für meinen Rücken ist :P
      Wenn ich jetzt nur mit ner Jogginghose im Auto sitze dann feuert das Teil schon gut so dass ich recht bald wieder ausschalte

      ich kann mir aber gut vorstellen das wenn man kurz vorm Erfrieren steht und dementsprechend mit Mantel etc. im Auto sitzt schon die ganze Power der SH braucht


      Die Lenkradheizung dürfte für mich gern auch noch einen Ticken wärmer werden - war jetzt die letzten Tage aber nicht mehr so kalt als das ich sie wirklich gebraucht hätte - der Stresstest steht also noch aus ;)

      Alt: Niiiiiiiichts :D - mal n '99er Zafira gehabt - sonst Opel-Neuling

      Neu: Opel Corsa E 1.0 Turbo (90PS) 3-Türer

    • Bernie Broter schrieb:



      Früher hatten wir ja gar nichts. Nur lange Unterhosen und Nierenwärmer. Und der Käfer wurde nur hinter der Heckklappe warm.
      Genau :evil: Und Schal und geile Lederhandschuhe :m0009:

      Grüße aus dem wilden Süden
      Vom Bremsen werden nur die Felgen dreckig :evil:
      :evil: Das Leben ist schön :m0011: