Erfahrung gesucht (1.4 Turbo)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrung gesucht (1.4 Turbo)

      Hallo zusammen,


      plane im nächsten Jahr meinen aktuellen Corsa C Twinport 1.2 mit 80 PS gegen etwas aktuelleres (und angemessender Leistung) zu tauschen.
      Aufgrund des Preis-/Leistungsverhältniss würde ich wieder einen Opel fahren. Bis vor kurzem wollte ich einen Opel Corsa D GSI holen. Jedoch findet man schon für einen ähnlichen Preis einen fast neuen Opel Corsa E 1.4 Turbo.
      Da kein Händler in der Nähe einen passenden E aktuell hat, hätte ich ein paar Fragen:


      1. Den Corsa D GSI konnte ich schon testen. Das Auto fand ich gut, ging endlich mal etwas besser vorwärts als mein Corsa C ;) Hat jemand einen Vergleich zwischen D GSI und E Turbo machen können? Der D scheint agiler zu sein.
      2. Sind die Unterschiede zwischen Intellilink R3.0 & 4.0 (optisch als auch hardware/softwaremäßig) irgendwo einzusehen?
      3. Den Verbrauch würde ich bei "normalem" fahren auf 7,5-8 Liter schätzen, ist das realistisch?
      4. Habe nichts dagegen, wenn man den Motor (unter Volllast) hört. Ist der Sound "sportlich genug"?
      5. Was für eine Drehzahl hat man bei 130km/h und 150km/h im 6. Gang?


      Vielen Dank für die Hilfe :)

      ""
    • Beim D Corsa musst aber noch auf die Radlager achten die gerne mal schneller auf geben beim GSI/OPC . Dann Auf die Klimaleitung achten. Sind auch oft gebrochen. Kumpel machen lassen waren was bei 600€ . Rostige Motorhauben bis BJ 2010. Probleme mit dem M32 Getriebe. Wackelne Schaltknauf oder auf geräsche achten. Undichtge Wasserkühler und her rausfallene Lamellen. Hinten die Bremssättel die mal ärger machen können. Weil schwer gänig. Mehr fällt mi gerade nicht ein.

      RedBull verleiht Flügel , Irmscher auch :D

      B14nej ,Bi-Xenon, Lenkrad/Sitzheizung, PDC hinten, IntelliLink, Standheizung,

    • MagicWater schrieb:


      5. Was für eine Drehzahl hat man bei 130km/h und 150km/h im 6. Gang?
      Laut Opel Infos hat der 100 PS-Turbo im 6. eine Übersetzung von 3,348 (Achse) x 0744 (MZ0).
      daraus ergeben sich ca. 2750 U/min bei 130 km/h und 3170 U/min bei 150 km/h.

      Sollte der 150 PS dieselbe Gangübersetzung haben (darüber schweigt sich Opel-Infos aus),
      ergibt das eine Gesamtübetzung von 3,833 (Achse) x 0744 (MZ0) und somit etwa
      3630 U/min bei 150 km/h und 3150 U/min bei 130 km/h.
    • Danke schonmal.

      @ Fluchtwagenfahrer: Wäre zumindest schonmal besser als aktuell bei 130km/h mit 4500 U/min unterwegs zu sein. Die Übersetzung des 100 PS-Turbos sieht natürlich noch besser aus.

      @ schraube: Deshalb ist mir der Corsa E lieber. Bestimmt hat / wird er auch Probleme haben. Jedoch ist ein neueres Auto nicht so anfällig.

      @ OP-150: Zum Intellilink habe ich was finden können ;)

    • Wenn er weder den Corsa E noch den Adam als "S" mit jeweils dem 150 PS-Motor hat zum Probefahren, fahre erst mal den 1.4T mit 100 PS, ob der Dir nicht ausreicht. Den hätte ich genommen, hätte es den ungedrosselten 150-PSer nicht gegeben. Reicht evtl. aus, wenn Du von einem 1.2 und 80PS starken Sauger kommst.

      Neben den erwähnten technischen Problemen beim D "GSi" besteht der größte Unterschied bei beiden 150 PSern darin, dass der D die "gedrosselte" Variante vom D OPC war (beides 1.6-Litermaschinen), während der neue E mit 150 PS die ungedrosselte Variante vom 1.4 mit 100 PS ist (beides 1.4-Liter-Maschinen).

      Daher hat der Neue ein etwas verhalteneres Fahrverhalten und zu Recht nicht das Kürzel"GSi" erhalten.

      "Untenrum" fährt er sich sparsam wie sein gedrosselter Bruder, nur bei Bedarf gebe ich die Sporen (Überholen etc.). Allerdings ist Super+ empfohlen.

      Wie gesagt, fahr den 1.4 T mit 100 PS Probe (der dürfte leichter beim FOH deines Vertrauens vorrätig sein, ist evtl. als Tageszulassung öfter zu finden und wäre somit vom Preis interessanter). Wie gesagt, mir hätte er auch gereicht. Und ich komme vom D 1.4-Sauger mit damals 100 PS (letzte Variante des damaligen 1.4-Saugers).

      Fluchtwagenfahrer schrieb:

      MagicWater schrieb:

      5. Was für eine Drehzahl hat man bei 130km/h und 150km/h im 6. Gang?
      Laut Opel Infos hat der 100 PS-Turbo im 6. eine Übersetzung von 3,348 (Achse) x 0744 (MZ0).daraus ergeben sich ca. 2750 U/min bei 130 km/h und 3170 U/min bei 150 km/h.

      Sollte der 150 PS dieselbe Gangübersetzung haben (darüber schweigt sich Opel-Infos aus),
      ergibt das eine Gesamtübetzung von 3,833 (Achse) x 0744 (MZ0) und somit etwa
      3630 U/min bei 150 km/h und 3150 U/min bei 130 km/h.
      Stimmt, bei 130km/h liege ich bei etwas über 3.000 U/min.; bei 150 bei ca. 3.300 (6.Gang).

      Noch vergessen:

      Ich verfahre im Schnitt 6,5L/100 km, bin aber moderat im Ausnutzen der Leistung.

      Sound?

      Für mich angenehm leise. Wer mehr will, muß wohl in einen Sportendschalldämpfer investieren (gibt m.E. lohnendere Ausstattungsinvestitionen, aber jeder Jeck ist anders, wie man im Rheinland sagt) oder mit gepressten Lippen die Windschutzscheibe von innen anfeuchten :D .

      LG Bernd
      Fahre (Zweitfahrzeug) : Corsa E Inno 5-Türer 150 PS ohne Sportfahrwerk, karbonsilber; Spitzname "Jacques Clouseau" 8) .
      Erstfahrzeug: Opel Astra J Sportstourer 2,0 Inno Diesel 165 PS mahagonibraun; Spitzname "Dicke Berta" :love: .

    • "Sound" gibt es nicht wirklich. Aussen hört man, dass es ein Turbo ist, original kommt aber hintenrum nicht viel raus.
      finde ich an sich auch ganz angenehm. wenn man bei start/stop ständig einen dröhnenden auspuff hören würde, wäre das wohl eher nicht gewünscht bei den meisten kunden.

      zu beachten ist beim 150PSer, dass er mindestens 98 oktan tinken möchte - dabei kann man ihm aber im Stadtverkehr bei unter 7l bewegen. man muss nur eben schauen, dass man ihn immer im idealen drehzahlbereich hält.

      beim intellilink musst du unbedingt darauf achten, dass das R4.0 an bord ist. das IL 3.0 ist nicht mehr wirklich up-to-date und kann nicht mit dem neuen IL mithalten.

      Opel Corsa E Color Edition
      //Recaro, OPC-Line, Bi-Xenon, Klimaautomatik, IL 4.0,... :love:

    • franzi89 schrieb:

      beim intellilink musst du unbedingt darauf achten, dass das R4.0 an bord ist. das IL 3.0 ist nicht mehr wirklich up-to-date und kann nicht mit dem neuen IL mithalten
      Das würde ich nicht so Pauschalisieren, kommt immer drauf an was man machen möchte! Ich habe mich zb. bewusst für das IL 3.0 entschieden da ich etwas gegen OnStar habe. AndroidAuto brauche ich ebenso nicht, aber das muss jeder für sich entscheiden. Das 4.0 hat für mich absolut keinen Mehrwert. Telefonieren, Musik hören (Bluetooth, USB, DAB+) kann das IL 3.0 genauso gut. Wenn du Offline Karten für die Navigation bevorzugst dann bist du mit dem IL 3.0 besser bedient. Das R4.0 nutzt dagegen Google Maps was dein Datenvolumen nutzt. Je nach Tarif wird es schnell teuer, im Ausland sowieso.
      Corsa OPC -- Performance Paket -- Frontkamera -- Rückfahrkamera -- IntelliLink 3 -- DAB+ -- Trend-Paket OPC -- Sicht-Paket -- Opal blau

    • Das stimmt so aber nicht das es teuer wird mit Datentarif im Ausland beim Navigieren.

      Bei den meisten Tarifen ist jetzt eine EU- Auslandflat dabei wie bei mir und soviel Daten kostet das navigieren nicht.

      Nur wenn man keinen Empfang hat muss das alte Kartenmaterial auf Papier herhalten :m0009:

      LG

      Raimund

      Corsa OPC Schnee Weiß BJ11.2017

      Performance Ausstattung,Navi 4.0 IntellLink,Panorama Schiebedach,laut Händler Vollausstattung :thumbsup:

    • Mit den Tarifen hast du natürlich Recht. Aber ein richtiges Navi welches im Auto integriert ist wäre mir lieber gewesen. Was soll's, wir müssen damit leben was uns Opel bietet ;)

      Corsa OPC -- Performance Paket -- Frontkamera -- Rückfahrkamera -- IntelliLink 3 -- DAB+ -- Trend-Paket OPC -- Sicht-Paket -- Opal blau

    • Danke für die vielen Antworten.

      Da nächsten Jahr die Datenflat auch im EU Ausland greift, ist das halb so wild. Außerdem bin ich hauptsächlich in Deutschland unterwegs.

      Sound werde ich ja dann hören. Wenns mir nicht gefällt, kommt was anderes dran. Beim 3 Türer soll ja die Anlage des OPC passen. Ist aber maximal zweitrangig.

      Probefahrt werde ich aufjedenfall vereinbaren mit dem 1.4 Motor. Motor wird wohl nicht ganz identisch sein bei der 100 / 150 PS Variante? Unterscheidet sich ja zumindest mal bei der empfohlenen Betankung Da ich den Corsa D mit 120 PS spätestens mit ein paar Leuten drinnen als zu knapp empfand, wird es wohl eher die 150 PS Version. Der Aufpreis bei den Gebrauchtwagen ist sehr gering.


      Bernie Broter schrieb:

      Stimmt, bei 130km/h liege ich bei etwas über 3.000 U/min.; bei 150 bei ca. 3.300 (6.Gang).
      3300 klingt schon etwas angenehmer als 3630. Finde ~150 km/h ist eine angenehme Reisegeschwindigkeit. Top Speed ist mir eigentlich egal

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MagicWater ()

    • MagicWater schrieb:



      Sound werde ich ja dann hören. Wenns mir nicht gefällt, kommt was anderes dran. Beim 3 Türer soll ja die Anlage des OPC passen. Ist aber maximal zweitrangig.
      Erhoff dir nicht zu viel von der "Anlage" im OPC! Ich hatte zuvor einen Astra H Caravan mit CD70 Navi, die "Anlage da war um einiges besser wie ich finde. Am Wochenende werde ich deshalb die Türen Dämmen und das "ETON POW 172.2" verbauen.
      Corsa OPC -- Performance Paket -- Frontkamera -- Rückfahrkamera -- IntelliLink 3 -- DAB+ -- Trend-Paket OPC -- Sicht-Paket -- Opal blau